Nvidia CUDA 6 ab sofort als Download erhältlich


Erschienen: 07.03.2014, 21:45 Uhr, Quelle: Nvidia PR – 06.03.2014, Autor: Patrick von Brunn

Nvidia bietet ab sofort Version 6 seiner CUDA-Architektur für parallele Berechnungen als kostenlosen Download auf der CUDA-Website für Entwickler an. Die neue Version wurde in allen Bereichen verbessert, so das Unternehmen. Die Versions-Highlights im Überblick:

  • Unified Memory – Die wichtigste Neuerung ermöglicht CUDA-Applikationen den Zugriff auf CPU und GPU, ohne dass Daten manuell hin und her kopiert werden müssen. Dies bringt eine enorme Zeitersparnis mit sich und macht es Programmierern einfacher, GPU-Beschleunigung in Applikationen zu integrieren.
  • Drop-in Libraries – Ermöglichen einfaches Beschleunigen von Applikationen bis zum Faktor 8x. Die neuen Drop-in Libraries beschleunigen automatisch BLAS- und FFTW-Kalkulationen, indem sie existierende CPU-only BLAS oder FFTW Libraries durch neue, GPU-beschleunigte Äquivalente ersetzen.
  • Multi-GPU Scaling – Re-designte BLAS und FFT GPU Libraries skalieren Leistung automatisch über bis zu acht GPUs in einer einzelnen Node. Dadurch erhält eine Node bis zu neun Teraflops Double-Precision-Rechenleistung und unterstützt größere Workloads als je zuvor (bis zu 512 GB).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!