WD stellt My Passport Pro mit Thunderbolt vor


Erschienen: 31.03.2014, 12:45 Uhr, Quelle: WD PR – 27.03.2014, Autor: Patrick von Brunn

WD stellt die neue My Passport Pro vor. Als erste Dual-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss vereint die My Passport Pro Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität in einer tragbaren Lösung. Für Mac-Systeme bietet die My Passport Pro individuell anpassbare RAID-Funktionen. Da die Festplatte keine externe Stromversorgung benötigt ist sie mit Speicherkapazitäten von 2 oder 4 TB der optimale mobile Begleiter für Mac-Nutzer im Kreativbereich. Die Festplatte besteht aus zwei 2,5-Zoll-Festplatten, kombiniert in einem flachen Aluminium-Gehäuse, das auch unterwegs den optimalen Datenschutz bietet.

Die Stromversorgung erfolgt über den Thunderbolt-Anschluss. Die My Passport Pro überträgt Daten mit bis zu 233 MB/s und sorgt so für schnelle Transfer-, Bearbeitungs- und Backup-Raten. Die Dual-Festplatte bietet außerdem verschiedene RAID-Funktionen. Der Nutzer kann selbst zwischen einfacher Speicherung (RAID 0) oder Speicherung im Spiegelmodus (RAID 1) wählen.

My Passport Pro

Die My Passport Pro wird bei sowohl bei Apple und großen Elektrofachhändlern als auch im WD Store verfügbar sein. Der UVP für die 2 TB Version beträgt 279 Euro und 389 Euro für die 4 TB Version.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!