be quiet!-Netzteile erfüllen neue Effizienz-Anforderungen


Erschienen: 13.05.2014, 13:00 Uhr, Quelle: be quiet! PR – 13.05.2014, Autor: Patrick von Brunn

be quiet! ist bereits jetzt vollständig auf die zum 1. Juli 2014 anstehende Verschärfung der europäischen Richtlinien für Energy-related Products (ErP) vorbereitet. Alle Netzteile von be quiet! erfüllen die neuen Energie-Effizienz-Kriterien und sind somit ErP 2014 ready.

Änderungen gibt es bei den Bestimmungen zum Leistungsfaktor (Power Factor) und den Anforderungen an die Energie-Effizienz von ErP-Produkten. Ab dem 1. Juli darf der Leistungsfaktor bei voller Leistungsaufnahme den Wert von 0,9 nicht mehr unterschreiten. Die Energie-Effizienz muss dann bei 20 Prozent Last mindestens 82 Prozent betragen, bei 50 Prozent Last mindestens 85 Prozent und bei 100 Prozent Last wiederum mindestens 82 Prozent.

Die neue ErP-Richtlinie sieht dagegen beim Energieverbrauch im Standby-Modus keine Änderung vor. Weiterhin wird bei kompletten Systemen eine Leistungsaufnahme von höchstens 0,5 Watt (Toleranz 0,1 Watt) gefordert. Netzteile von be quiet! verbrauchen dabei im Standby-Betrieb immer unter 0,25 Watt. und erfüllen die pben genannten Anforderungen an die Energie-Effizienz.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!