Samsung arbeitet an bereinigter SSD 840 EVO Firmware


Erschienen: 25.09.2014, 09:00 Uhr, Quelle: Samsung PR – 24.09.2014, Autor: Patrick von Brunn

Samsung hat bereits gestern eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der man Stellung zur Problematik der 840 EVO Modelle nimmt.

"Samsung ist das aktuelle Phänomen im Zusammenhang mit der niedrigen Leseleistung bei einigen 840 EVO Modellen bekannt, die beim Zugriff auf bestimmte Dateien auftritt. Wir bedauern etwaige Unannehmlichkeiten, die unseren Kunden entstanden sind, arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und werden so schnell wie möglich ein Software-Update bereitstellen. Denn wir fühlen uns verpflichtet, unseren Kunden ein bestmögliches und angenehmes Nutzererlebnis zu bieten."

Die niedrige Leseleistung bei einigen SSD 840 EVO Modellen, die beim Zugriff auf bestimmte Dateien auftritt, wird durch neue Software behoben, die im Rahmen eines Firmware-Updates bereitgestellt wird. Das Update wird voraussichtlich ab 15. Oktober auf der Samsung SSD-Webseite zum Download verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!