Toshiba erweitert SAS-Enterprise-Performance HDDs


Erschienen: 12.03.2015, 09:00 Uhr, Quelle: Toshiba PR – 11.03.2015, Autor: Patrick von Brunn

Toshiba Electronics Europe (TEE) ergänzt seine Enterprise-Performance-Modellreihe der Festplattenlaufwerke mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 15.000 Umdrehungen in der Minute durch neue Modelle mit einer 12 Gbit/s schnellen SAS-Schnittstelle. Die neuen Laufwerke mit einer Speicherkapazität von bis zu 600 GB und niedriger Latenz unterstützen nativ Formatierungen mit einer Sektorlänge von 512 Byte (512n) oder im Advanced-Format Sektorenlängen von 4Kn. Die Modelle der Serie, die 4K native unterstützen, können die Anwendungsleistung in den unterstützten Umgebungen verbessern.

Die Modelle mit einer Kapazität von 600 GB steigern die Speicherkapazität um 100 Prozent gegenüber 2,5-Zoll-Modellen der Vorgängergeneration wie der MKxx01GRRx-Reihe. Die neuen Modelle bieten im Vergleich zu 3,5-Zoll-Vorgängermodellen mit 600 GB eine schnellere Suchgeschwindigkeit und verbrauchen weniger Strom. Der kompaktere 2,5-Zoll-Formfaktor der neuen Geräte der AL13SX-Serie erhöht die Speicherdichte, spart so Platz im Rack, verringert den Storage Footprint und senkt damit die Betriebskosten. Zudem sind diese Modelle mit einer Persistent-Write-Cache-Technologie ausgestattet, die die Datenintegrität auch bei Schreibvorgängen ohne Alignment verbessern.

Samples der AL13SX-12-Gbit/s-SAS-Unternehmens-HDDs und der Advanced-Format-Enterprise-HDDs werden im Verlauf des Monats zur Verfügung stehen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!