QNAPs TS-x63U - 10GbE-Quad-Core-NAS-Serie


Erschienen: 15.09.2015, 09:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller

QNAP bietet ab sofort die neuen Rackmount-NAS TS-x63U mit vier, acht und zwölf Einschüben sowie AMD-basiertem Vierkern-Prozessor für KMUs an. Für beschleunigte Verschlüsselung integriert die Serie eine 1-Port-SFP+-Netzwerkkarte für 10-GbE-Netzwerkkonnektivität. Dank seiner vier GbE-Schnittstellen eignet sich das Turbo NAS für die Verbindung von 1-GbE-Produkten mit einem 10-GbE-Netzwerk. KMUs profitieren von der hardwarebeschleunigten AES NI-Verschlüsselungs-Engine und der SSD-Cache-Unterstützung.

QNAP TS-x63U - 10GbE-Quad-Core-NAS-Serie für KMU

QNAP hat seine neue Serie TS-x63U mit 2,0-GHz-AMD-Vierkern-Prozessor und 4 GB DDR3L-RAM - auf 16 GB aufrüstbar - ausgestattet. Die Modelle verfügen über vier 1-GbE-LAN-Ports. Die hardwarebeschleunigte AES-NI-Verschlüsselungs-Engine der neuen Turbo NAS kommt beim sequentiellen Lesen laut Hersteller auf eine Leistung von mehr als 780 MB/s bei AES-256-Bit-Volume-Verschlüsselung des gesamten NAS. Zudem unterstützt die Engine neue Freigabeordnerverschlüsselung.

Mit dem aktuellen Betriebssystem QNAP QTS 4.2 bietet die TS-x63U-Serie Möglichkeiten zur Virtualisierung auf dem NAS: Nutzer können mit der Virtualization Station mehrere Anwendungen auf Windows-/Linux-/UNIX-/Android-basierten virtuellen Maschinen ausführen. Anwender betreiben mehrere isolierte Linux-Systeme auf dem NAS sowie mit Hilfe der Container Station - die Virtualisierungs-Technologien wie LXC und Docker integriert - Apps aus dem integrierten Docker Hub. Zudem haben Nutzer Zugriff auf virtuelle Speicherverwaltung für VMware-, Microsoft- und Citrix-Virtualisierungs-Lösungen.

Alle technischen Daten der neuen Serie TS-x63U auf einen Blick (RP bedeutet redundante Stromversorung):
  • TS-463U-RP: Rackmount-Modell mit vier Einschüben
  • TS-863U-RP: Rackmount-Modell mit acht Einschüben
  • TS-1263U-RP: Rackmount-Modell mit zwölf Einschüben
  • TS-463U: Rackmount-Modell mit vier Einschüben
  • TS-863U: Rackmount-Modell mit acht Einschüben
  • TS-1263U: Rackmount-Modell mit zwölf Einschüben

2,0-GHz-Quad-Core-Prozessor der AMD Embedded G-Serie, 4 GB DDR3L-RAM (erweiterbar bis 16 GB); Hot-Swapping-fähige 2,5-/3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten/-SSDs; vorinstallierter Ein-Port-SFP+-10-GbE-Netzwerkkarte; 4 x Gigabit-LAN-Ports; 2 x USB 3.0; 3 x USB 2.0 (4 Schächte) / 2 x USB 2.0 (8 und 12 Schächte)

Die neue TS-x63U-Serie ist ab dem 15. Oktober 2015 ab 1070,00 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!