MSI erweitert sein Portfolio der Cubi Mini-PCs


Erschienen: 23.02.2016, 19:00 Uhr, Quelle: MSI PR – 23.02.2016, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem lüfterlosen Cubi N und dem neuen Top-Modell Cubi 2 Plus erweitert MSI sein Portfolio bei den Mini-PCs. Die Cubi-Reihe bietet moderne PC-Technik auf kleinstem Raum und findet als vollwertiges Multimedia-System im Wohnzimmer ebenso seinen Platz wie als leiser Arbeitsplatzrechner im Büro oder als Video-Zuspieler im Digital Signage Bereich.

Der Cubi N überzeugt inklusive installiertem HDD-Dock mit gerade einmal 0,7 Liter Volumen. Die Festplattenerweiterung ermöglicht den Einbau einer 2,5"-Festplatte zusätzlich zur mSATA-SSD. Der besondere Clou beim Cubi N ist die lüfterlose Kühlung für den energieeffizienten Intel-Celeron- oder Pentium-Prozessor aus der 14-nm-Braswell-Generation. Dank digitalem Bildschirm-Ausgang mit 4K-UHD-Unterstützung ist der Cubi ein idealer Video-Zuspieler für den Fernseher im Wohnzimmer oder steuert Großdisplays im Digital Signage Bereich an.

Cubi 2 Plus

Der Cubi 2 Plus trumpft mit Top-Performance und erweiterter Schnittstellen-Ausstattung auf. Für überzeugende Rechenleistung und hohe Energieeffizienz kommen Intel Core Prozessoren aus der neuen Skylake-S-Serie und DDR4-Speicher zum Einsatz. Das Mini-STX (5x5) Mainboard des PCs ist dabei nicht nur 29% kleiner als Mini-ITX-Mainboards, sondern ermöglicht dank Sockel-Design auch einen einfachen Tausch des Prozessors zum Aufrüsten. Eine M.2 PCI-Express-SSD sorgt für blitzschnelle System- und Programmstarts. Das 1,3-Liter-Gehäuse bietet darüber hinaus Platz zum Nachrüsten einer weiteren 2,5"-Festplatte. Wie der Cubi N unterstützt auch der Cubi 2 Plus die 4K-Video Ausgabe mit 60 Hz und ermöglicht dank HDMI- und DisplayPort-Ausgang einen Dual-Monitor-Betrieb. Ebenfalls analog zum Cubi N lässt sich auch der Cubi 2 Plus per Vesa-Mount-Adapter hinter dem Bildschirm verstecken. Zahlreiche USB-Ports einschließlich neuer praktischer Typ-C-Buchse stellen eine umfangreiche Konnektivität sicher. Die MSI Super Charger-Technik beschleunigt das Laden von iPhone oder iPad deutlich. GBit-Netzwerkanschluss und ac WLAN sind beim Cubi 2 Plus ebenfalls integriert.

Cubi N

Die ersten Cubi N-Modelle sind bereits verfügbar ab einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro. Der Cubi 2 Plus wird Anfang März in den Handel kommen. Das erste Modell bietet die Konfiguration mit 128 GB PCI Express SSD, Intel Core i3-6100T Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 519 Euro. Inklusive bei allen Geräten sind zwei Jahre Garantie mit Pick-up-&-Return-Service.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!