Apple gibt Rekordergebnisse für das erste Quartal bekannt


Erschienen: 27.01.2016, 09:15 Uhr, Quelle: Apple PR – 26.01.2016, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat die Ergebnisse des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2016, welches am 26. Dezember 2015 endete, bekannt gegeben. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Umsatz von 75,9 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Quartalsgewinn von 18,4 Milliarden US-Dollar bzw. 3,28 US-Dollar pro verwässerter Aktie. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 74,6 Milliarden US-Dollar sowie ein Netto-Gewinn von 18 Milliarden US-Dollar bzw. 3,06 US-Dollar pro verwässerter Aktie erzielt. Die Bruttogewinnspanne lag bei 40,1 Prozent, verglichen mit 39,9 Prozent im Vorjahresquartal. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 66 Prozent.

"Unser Team hat Apples bislang stärkstes Quartal hingelegt, dank den innovativsten Produkten weltweit und Allzeit-Rekordverkäufen von iPhone, Apple Watch und Apple TV", sagt Tim Cook, CEO von Apple. "Das Wachstum innerhalb unserer Service-Sparte hat sich im Quartalsverlauf beschleunigt und zu Rekordergebnissen geführt und unsere installierte Basis hat mit über einer Milliarde aktiver Geräte einen bedeutenden Meilenstein übertroffen."

Apple gibt einen Umsatz zwischen 50 und 53 Milliarden US-Dollar als Orientierungshilfe für das zweite Quartal im Geschäftsjahr 2016. Die Bruttogewinnspanne soll zwischen 39 und 39,5 Prozent liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Caliban (27.01.2016, 10:55 Uhr)
Spannend, wenn es mal kein Redkord Quartal gibt Augen rollen
2) BigWhoop (27.01.2016, 23:58 Uhr)
Aber ausruhen können sie sich nicht mehr lange. Bin gespannt was sie raus bringen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!