CES: Intel stellt neue Generation des Compute-Sticks vor


Erschienen: 07.01.2016, 22:15 Uhr, Quelle: Intel PR – 07.01.2016, Autor: Patrick von Brunn

Auf der CES 2016 in Las Vegas präsentierte Intel zwei neue Modelle des im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführten Compute-Sticks. Die neu vorgestellten, ultramobilen Mini-Rechner basieren auf der sechsten Generation Intel Core M Prozessoren bzw. auf den aktuellsten Intel Atom Prozessoren mit vier Kernen. Die winzigen Compute-Sticks verwandeln jeden beliebigen HDMI-fähigen Fernseher oder Bildschirm in einen leistungsstarken Computer. Im Vergleich zur vorigen Generation bieten sie verbesserte Rechen- und Grafikleistung, erweiterte WLAN- und Bluetooth-Konnektivität sowie zusätzliche USB-Anschlüsse.

Beide Modelle werden im ersten Quartal 2016 verfügbar sein. Weitere Informationen stehen auf der Intel-Website bereit.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!