Neuauflage: Nvidia stellt neue TITAN X auf Pascal-Basis vor


Erschienen: 22.07.2016, 12:15 Uhr, Quelle: Nvidia PR – 22.07.2016, Autor: Patrick von Brunn

Entwickler Nvidia enthüllt die neue TITAN X. Die auf der Pascal-Architektur basierende Grafikkarte ist die leistungsstärkste GPU, die je von Nvidia gebaut wurde. Die aufpolierte TITAN X ist setzt einen neuen Meilenstein in Bezug auf Geschwindigkeit und Leistungseffizienz: 12 Milliarden Transistoren, 11 TFLOPS FP32, 44 TOPS INT8 (neue Deep Learning Inferencing Instruction), große Übertaktungsfähigkeit, ein 12 GB großer GDDR5X-Speicher (480 GB/s) und bisher nicht erreichte 3.584 CUDA-Kerne vereinen sich in der stärksten Grafikkarte. Zusammenfassend gibt Nvidia die neue TITAN X mit einem Geschwindigkeitsvorteil von 60% gegenüber der TITAN X der letzten Generation an.

TITAN X

Die TITAN X wird aus hochwertigen Materialien und Komponenten inklusive vielschichtiger, druckgegossener Aluminiumhülle hergestellt. Die eingesetzte Kühllösung sorgt für optimale Wärmeableitung sowie einen leisen und kühlen Betrieb. Die neue TITAN X auf Basis der Pascal-Architektur wird ab dem 2. August 2016 für 1.200 US-Dollar direkt über den Nvidia-Store und bei ausgewählten Herstellern erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!