CeBIT: Toshiba zeigt neue Canvio-Modelle


Erschienen: 20.03.2016, 12:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Rafael Schmid

Toshiba zeigte auf der diesjährigen CeBIT unter anderem neue externe Festplatten der Canvio-Serie. Die Neue Canvio Premium im 2,5"-Format wird in Ausführungen bis zu 3 TB angeboten. Als Schnittstelle dient USB 3.0, ein Adapter auf Typ C ist im Lieferumfang enthalten. Dieser inkludiert außerdem eine Remote-Access-Software und 10 GB Speicherplatz in Toshibas Cloud. Die ebenfalls erhältliche Mac-Version ist zu Apples Time Machine kompatibel. Toshiba bietet eine dreijährige Garantie auf die Festplatten. Toshibas Canvio for Desktop – ebenfalls mit USB 3.0 – ist nun in einer Kapazität von bis zu 6 TB erhältlich und inkludiert eine Backup-Software. Toshiba nennt als Alleinstellungsmerkmal, dass alle Komponenten selbst produziert werden.

Zusätzlich zeigte man mit der Exceria Pro M501 eine neue microSD-Karte im High-End-Segment und mit dem TransMemory U382 einen USB-3.0-Stick, welcher sowohl Typ C als auch Typ A als Schnittstelle bietet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!