Computex: Plextor präsentiert SSDs M8Pe, EX1, und M8Se


Erschienen: 31.05.2016, 23:00 Uhr, Quelle: Plextor PR – 31.05.2016, Autor: Patrick von Brunn

Plextor präsentiert seine neue Generation von SSD-Laufwerken für Endverbraucher und Industriekunden auf der Computex 2016. Plextor zeigt in Taipeh die M8Pe Serie für professionelle Spieler und die EX1, ein tragbares externes SSD-Laufwerk. Die M8Pe ist das erste Produkt seitens Plextors welches das NVMe Protokoll unterstützt. Es ist auch das erste Gerät mit der neuesten PCIe 3.0 x4 Schnittstelle. Zum Einsatz kommt ein Marvell-Controller mit Toshiba-NAND-Flash.

Plextor M8Pe

Mit der zunehmenden Leistungsfähigkeit von Computern, sind die Anforderungen an den Datenaustausch, die Kapazität und die Datenübertragungsgeschwindigkeiten auch anspruchsvoller geworden. Um diesen Trend zu folgen, Austausch großer Bilddateien oder 4K-Video-Dateien, wird Plextor seine EX1, eine tragbare externe SSD während der Computex vorstellen. Die EX1 wird es in drei verschiedenen Kapazitäten mit jeweils 128, 256 und 512 GB geben. Die EX1 nutzt die neueste USB 3.1 Typ-C-Schnittstelle für hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Sie ist in der Lage eine maximale Geschwindigkeit von 500 MB pro Sekunde zu erreichen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!