HIS präsentiert neue RX 570 und RX 580 IceQ X² OC


Erschienen: 24.04.2017, 12:15 Uhr, Quelle: HIS PR – 24.04.2017, Autor: Patrick von Brunn

Grafikkarten-Spezialist HIS präsentiert seine werksübertakteten RX-500-Modelle mit neuem Custom-Kühler. Die HIS RX 580 IceQ X2 OC 8 GB und HIS RX 570 IceQ X2 OC 4 GB setzen auf die verbesserte Polaris-20-Grafikeinheit, die dank 14-nm-FinFET-Prozesses höhere Taktraten ermöglicht. Der Grafikchip der RX 580 IceQ X2 OC 8 GB taktet werkseitig mit einem Basistakt von 1.257 MHz (Boost: 1.340 MHz), kann dank Overclocking aber auf bis zu 1.366 MHz beschleunigen. Bei der RX 570 IceQ X2 OC 4 GB kommt die GPU ebenfalls mit einer hohen Taktung daher: 1.168 MHz Basistakt (Boost: 1.244 MHz) sowie 1.264 MHz unter OC.

RX 570 und RX 580 IceQ X² OC

Mit von der Partie sind gleich drei DisplayPorts 1.4, ein HDMI-Anschluss (2.0b) sowie ein DVI-Port. Die RX 580 IceQ X2 OC 8 GB und RX 570 IceQ X2 OC 4 GB setzen auf eine neue Dual-Slot-Custom-Kühllösung mit zwei 100-mm-Lüfter, die eine optimale Kühlung und geringe Geräuschkulisse garantiert. Für Silent-Anwender erfreulich: Erst bei einer GPU-Temperatur von über 50°C starten die Lüfter. Für die Stromversorgung sieht HIS einen 8-Pin-PCIe-Stromstecker vor.

Die HIS RX 580 IceQ X2 OC 8 GB ist ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von 259 Euro verfügbar. Auch die HIS RX 570 IceQ X2 OC 4 GB ist bereits im Handel verfügbar und wandert für einen empfohlenen Endkundenpreis von 189 Euro über die Ladentheke.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code
in das Eingabefeld!