Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB im Test


Erschienen: 05.10.2017, 08:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit der Portable SSD T5 brachte Samsung bereits im vergangenen August seine neueste Generation externer Speicherlösungen auf den Markt. Der mobile Alltagsbegleiter erreicht dank V-NAND-Flash-Speichertechnologie eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 540 MB/s und somit Geschwindigkeiten vergleichbar mit internen SATA-SSDs. Zudem bietet die T5 hohe Datensicherheit im Hosentaschenformat, denn die Laufwerke bieten einen optionalen Schutz via Passwortvergabe, welche die AES-256-Bit-Hardware-Verschlüsselung aktiviert. Mit einem Gewicht von gerade mal 51 Gramm und der Größe einer Kreditkarte findet die Portable SSD T5 Platz in jeder Tasche und lässt sich ganz einfach und bequem mit vielen Multimedia-Geräten verbinden – passend dazu liegen verschiedene Verbindungskabel bei. Was das Drive sonst noch zu bieten hat und wie hoch die Übertragungsraten in der Praxis sind, klären wir in unserem ausführlichen Review der Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB im Test

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code
in das Eingabefeld!