Nachrichten und Medien im Jahre 2015

  • Ich habe hier mal ein bisschen was zum nachdenken oder einfach nur anschauen. Finde es recht interesant. leider wurden ein paar aspekte aussen vor gelassen aber vielleicht regt es eine nette diskussion an :)



    Was passiert mit den Medien im Netz 2015?:


    http://media.aperto.de/google_epic2015_de.html


    viel spaß

  • Letzteres ;)

    Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit


    MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

  • Jo bin aber kein Mensch der sich Gedanken darüber macht was in 8 und mehr Jahren ist. Ich schaue wenn überhaupt was in einem Jahr ist, man soll das Leben genießen und nicht immer gucken was sich wann wo ändert


    Edit: bzw. ändern könnte ;D

    Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit


    MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

    Einmal editiert, zuletzt von zoTa ()

  • Ich glaube aber nicht das so ein System wie das angesprochene funktionieren wird. Denn wer will schon mit ungefiltertem nonsense zugespamed werden? Das ist ja heute schon schlimm genug. Siehe den Fall der entführeten Geiseln in Afganistan. Einer stirbt unter ungeklärten Umständen und die BILD macht direkt ne riesen Schlagzeile drauss ohne irgendwie auch nur einen hauch einer Recherche zu betreiben. Einfach den Müll drucken den alle schreien wird schon richtig sein.
    Also wenn so die Nachrichten von morgen aussehen, dann will ich davon nichts wissen.
    Ich mag lieber vernünftig begründete und auf Tatsachen basierende und vor allem unabhängige Berichte. Und nicht son Brei aus zusammengewürfelten Blogs und individuellen Stellungnahmen. Ich hab auch jetzt schon nix mit Blogs anner Mütze und das wird auch wohl erstmal so bleiben.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • Sollte die Entwickling tatsächlich in diese Richtung weiter gehen, dann passiert nämlich genau [URL=http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7177790_REF1,00.html]sowas[/URL]. Und dann ist aber eventuell keiner mehr da, der falsche Informationen richtig stellen kann. :rolleyes:

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • naja sich über wikipedia und google lustig machen kann sich jeder,


    nennt doch mal en paar alternativen zu google, das sind doch alles blos stichwortsuchen oder irre ich da? nur bei google isses halt so das irgenwelche geldgeschichten dabei sind, damit spezielle seiten ganz oben als treffer angezeigt werden und alles voll werbung is..
    aber das is bei google so, weil die doch auch kohle machen wollen..
    ich glaub net dasses bei andern anders wär..
    wenn ich nur welche kennen würd :D


    und wikipedia is hervorragend um sich (bzgl. schulreferate und so) einen überblick zu schaffen ohne vorher sich duch irgendein brockhaus wälzen z müssen oder etliche euro für encarta auszugeben..