Neuer leiser, schneller PC

  • Hallo,


    derzeit besitze ich folgenden Rechner:


    Prozessor: Core 2 Duo Quad Q6600 @ 4x3,08 Ghz
    Kühler: Noctua NH-U12P
    Mainboard: Asus P5Q
    Grafikkarte: Zotac GTX260²
    Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB DDR2-1066 - Kingston HyperX (5-5-5-15)
    Netzteil: Enermax MODU82+ 525W*
    Soundkarte: Asus Xonar D2X/XDT*
    Bildschirm: Flatron L227WTP*
    OS-Platte: Intel® X25-M G2 Postville 80 GB*, Windows 7 64 Bit*
    Kühlung: 2x be quiet! Silent Wings USC (1x vorne rein, 1x hinten raus)*.


    *soll behalten werden - sofern möglich.


    Einige werden sich jetzt wohl denken: spinnt der Typ? Was will der mit einem neuen Rechner? :D Aber egal.


    Vorweg: Ist ein enorme Performance-Anstieg überhaupt noch machbar? Also einen spürbaren. Wenn nicht, dann gehts hier auch nicht weiter. Folgende Konfiguration könnte ich mir vorstellen.


    Prozessor: (Was ist der Unterschied zwischen 1156 und 1366) würde einen i7 im ~ 250€ Preissegment nehmen wollen.
    CPU-Kühler: Muss ein richtig kühler und vor allem silent sein. Kann ich da meinen behalten oder gibt es da alternativen? Bis ~ 100€.
    Mainboard: keine Ahnung, einfach ein sehr gutes ohne sinnlose Features.
    Arbeitsspeicher: viel und schnell (Tripple-Channel!), welcher? Bitte um Rat!
    Grafikkarte: 5870 mit Scythe Musashi (damit schön leise (!) und kühl).


    Für eure Tipps bin ich sehr dankbar.

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

    Einmal editiert, zuletzt von FortunaFan ()

  • du willst leistungssteigerung die man merkt und die wirtschaftlich sinnvoll ist?


    Kauf die eine 5850 oder wenn du echt soviel geld hast eine 5870 und fertig. Bei allem anderen musst du ordentlich in die Tasche greifen und ein 1366 müsste es dann schon werden ich denke sogar nen 960.....und wofür? zum spielen bringt das rein garnichts.

  • Das habe ich mir schon gedacht. Ist der Unterschied zwischen HH5850 und HD5870 nicht erwähnenswert? Was hälst Du von der Scythe Musashi-Kühlung? Kennst Du bessere? Momentan ist meine Grafikkarte das lauteste am ganzen System (auch im Idle).

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • Hi,


    wäre es jetzt sinnvoll auf den AMD Phenom II X6 1090T umzusteigen oder wäre das im Sinne von Effizienz|P/L Quatsch? Manche Empfehlen den Prozessor explizit.


    Die HD5870 will ich mir die Tage bestellen (die 5850 würde es auch tun, aber ich kauf mir dann doch direkt die 5870). Ich weiß aber nicht welche.


    Die Vapor-X soll gut sein. Die Rev 2 davon ist schlechter getaktet verbraucht aber mehr Strom und ist lauter. Da blickt doch niemand mehr durch. Würde die gerne von hier nehmen: http://www.hoh.de/Default.aspx…age=25&xml=true&TY=2&ST=2 welche würdet ihr an meiner Stelle kaufen?


    Danke für eure Tipps. Ich hoffe, ich nerve euch nicht.

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • Vielen Dank an euch beide. Dann werde ich mal darauf warten - weiß auch nicht, was mich da manchmal reitet.


    Ich habe mich jetzt übrigens für die PowerColor PCS+ HD5870 entschieden, da sie die gleichen Werte wie die Vapor-X (1. Rev) hat unter Last aber sogar noch leiser ist.


    Siehe dieser Test: http://ht4u.net/reviews/2010/powercolor_pcs_plus_hd5870/


    Sollte der Link unerwünscht sein bitte einfach rausnehmen.

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • Hi,


    gut. Dann stornieren :D Würdest Du die Vapor Rev 1 oder Rev 2 nehmen?
    Mal abgesehen vom Preis und mal mit Rücksicht auf den Preis.


    Zitat

    Original von BigWhoop
    na dann wäre ja eine grafikkarte in richtung 5850 Vapor-X sicher nicht schlecht. Ich habe eine 5850 mit standard design und diese lässt sich ohne probleme bei 10% lüfterdrehzahl im idle oder auch beim filmschauen betreiben. Das ist echt angenehm.


    Darf ich Fragen wie Du das machst? Ich kann per RivaTuner und MSI Afterburn nur minimal 25% einstellen.


    Danke.

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

    6 Mal editiert, zuletzt von FortunaFan ()