Gamer Pc Kaufberatung

  • Hallo Liebe User,
    nach einer sehr sehr schweren Geburt habe ich endlich das Geld aufgesammelt und möchte mir einen nagelneuen, frischen und guten Pc kaufen zum zocken, damit ich auch in 2 Jahren damit in Ruhe spiele spielen kann.


    Ich habe momentan 650€ zur verfügung , die ich ihn einen neuen Pc inverstieren möchte.


    Ich habe zuhause eine 600gb Festplatte und 2 Laufwerke rumliegen die jeweils 2 jahre alt sind aber immer noch zufriedenstellend.
    nur weiß ich nicht ob die Sata haben oder ATA oder wie immer das auch heißt.
    Wie kann ich das nachgucken ?
    Also bitte macht vorschläge , was ich mit für 600-650€ für einen Computer kaufen könnte.


    Kann mir also bitte jemand einen Tipp oder Rat geben welche Einzelkomponente sich lohnen zu kaufen um einen guten Pc bauen zu können für den Preis von 650€ .


    Mit freundlichen Grüßen


    Mischa


    vielen dank im vorraus :ugly:



    edit: habe gerade gesehen das hier welche für 650€ diesen Rechner hier verkaufen.
    One Computer Phenom II X4 955, 4x 3.2 Ghz, 4096MB DDR3, 1000GB, 20x


    Ich denke aber mal das wenn ich für 650€ einzelteile kaufe ich
    a.) bessere teile kriege
    b.) günstiger sein wird


    oder ?

  • Zunächst mal zu deinen Laufwerken:


    [Blockierte Grafik: http://img260.imageshack.us/img260/5826/satapata.jpg]


    Das Linke ist der Stecker für ATA und der Rechte der für SATA.
    Wenn du dir deine Laufwerke von hinten anguckst solltest du schnell sehen was jeweils drin is. :)

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

    2 Mal editiert, zuletzt von Slugger ()

  • Hallo
    habe gerade fotos geschossen von innereren des alten pc's


    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/images/FVmUhWxApg.jpg]


    hier sind meine beiden festplatten abgebildet.
    eine von ihnen hat 650gb und die andere weiß ich leider nicht.
    ICH GLAUBE das eine der beiden einen SATA anschluss hat , weil sie keinen breiten stecker hat mit diesem teil hier:


    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/images/bKaEAwJb1j.jpg]


    sondern zwei kurze wie man es auf dem bild sieht.


    die andere hingegen hat keinen SATA anschluss , GLAUBE ICH !
    sie hat einen breiten stecker hinten drinnen wie das vorrige bild angezeigt hat.


    Meine Laufwerke als Foto mit den Anschlüssen:


    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/images/VY48yzSTdj.jpg]


    Beide Laufwerke haben ebenfalls so einen stecker drinnen:


    [Blockierte Grafik: http://www.imgbox.de/users/public/images/bKaEAwJb1j.jpg]


    Nun ist die Frage.
    wenn ich mir einen neuen pc für 650€ zusammenstellen lasse, kann ich die festplatte weiterbenutzen also die NICHT sata festplatte ? oder geht das nicht mehr ?
    nehmen die neusten mainboards NUR satas auf ?
    weil so spare ich motz viel geld :)


    Die andere Frage ist , wie ich rausfinden kann wie viel gigabyte meine andere festplatte hat.
    ich weiß , das einer meiner beiden 650 oder 640gb hat , nur weiß ich nicht wie viel gigabyte die andere hat ?




    p.s:
    bald stelle ich bilder herein , von einem selbst zusammengestellten pc
    wo ihr mir wenns geht , super beraten könnt :)
    wäre zumindest nett :)

  • Da beide CD/DVD-Laufwerke kein SATA sondern nur das alte Parallel-ATA haben hättest du bei einem neuen Mainboard das Problem, das du nur entweder die beiden Laufwerke, oder ein Laufwerk und die ATA Festplatte damit betreiben könntest.


    Die meisten neueren Boards haben entweder garkeinen oder wenn dann nur einen P-ATA port.
    Und an den kann man immer nur 2 Geräte anschließen.


    Ein neues DVD-Laufwerk mit SATA bekommst du aber schon für unter 20€ nen Brenner für unter 30€.


    Bleiben also noch 600€ für die restlichen Komponenten. ;)

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • vielen dank :)


    So die Sache ist nun , wie ich rausfinden kann wie viel Gigabyte die SATA fetsplatte von mir hat , und wie viel Gigabyte die NICHT sata festplatte von mir hat.
    damit ich die SATA festplatte bei dem neuen pc benutzen kann.
    ich weiß nicht wie viel gigabyte meine SATA festplatte hat , ich weiß nur das eine der beiden festplatten 650 gb oder so hat.


    jedenfalls hier sind die Pc's die ich mir zusammengebastelt haben.
    was sind die besten , preisgünstigsten davon ?
    und wie kann man diese auch nochmal billiger machen oder erstteile verbessern oder ergängen?
    hier nun die pc's :


    http://www.imgbox.de/show/img/xX909RaF5D.PNG


    http://www.imgbox.de/show/img/GSblXtfkWD.PNG


    http://www.imgbox.de/show/img/GUffeb6jfN.PNG


    http://www.imgbox.de/show/img/0M4KWcEaxJ.PNG


    http://www.imgbox.de/show/img/wVHkw7oLEH.png



    Wäre echt nett , wenn ihr sagt welchen ihr davon empfiehlt !!! :smokin:

  • "Wieviel GB sie hat steht auf der Festplatte drauf. "


    600gb :)




    kann ich den die 5770 als crossfire teil benutzen ?
    wäre die dann besser als eine 5850 ??


    Habe 2 std mit einem kumpel überlegt um 2 geile pc's zu machen die so ca. in meinen preis reingehen.
    wir haben also einen intel pc und einen amd pc gebaut, nur weiß ich nicht was in diesem fall empfehlenswerter wäre.
    guckt euch das mal an:


    Intel pc:


    http://www.imgbox.de/users/public/images/lqwYG1BNch.PNG


    ggf. kann man beim intel das mainboard hier nutzen:


    http://www1.hardwareversand.de…l.jsp?aid=30433&agid=1305



    Amd Computer:


    http://www.imgbox.de/users/public/images/9WJ4HHl0kn.PNG



    habe 650€
    vielleicht kann ich das restliche geld irgendwo noch reininvestieren
    oder habt ihr vielleicht vorschläge ob ich was von meinen genannten teile am preis reduzieren kann ??
    also einfach vorschläge ? :)
    was ist den nun von den besser ? der amd oder intel ?

  • günstiger und schneller ist die antwort auf deine erste frage.


    Intel ist aber IMMER schneller als X4 Phenom. Darum verstehe ich nicht wie der Phenom X4 schneller sein kann ? der Verbraucht auch mehr Strom als der Intel ...



    Die dritte und vierte Frage fasse ich zusammen und Antworte:
    Er ist im grunde genau so schnell,günstiger und kühler


    Es gibt ja nicht umsonst einen X4 Phenom 965 und einen 955. Wobei der 965 teurer ist , da gibt es doch unterschiede in der Leistung oder nicht ???!!



    Welche Graka würdest du mir empfehlen ? für eine 5850 habe ich nicht genug geld , wäre eine 4890 da nicht gut , oder frisst die zu viel strom ? oder eine gtx260? oder ati 5770 ? mein bildschirm hat 19 zoll.


    was kann man den an meinem vorgestellen AMD Computer den noch so verbessern oder vergünstigen ?


    mach doch bitte paar beispiee ;D

  • Zitat

    Original von BigWhoop
    Die 5770 hast du ja ausgewählt und die ist super.



    Das ist doch quatsch. Was meinst du warum ich das geschrieben habe?!?


    was ist den der unterschied zwischen der phenom x4 955 und der 965 ??
    wieso ist den die 465 teurer und wieso emphilst du den nun die 955??



    intel ist doch IMMER besser als amd. amd ist preisgünstiger aber schlucht mehr strom oder nicht ???
    intel hingegen ist sparsam.


    ich weiß das eine 5770 supi ist , aber damit kann ich z.b nicht metro 2033 auf ultra high zocken ..
    wie sieht es aus mit einer gtx260 oder ati 5830.
    soll gehört haben das die 5830 die beste von den 3 wäre oder nicht ?
    würde sich dann keine 5830 empfehlen ??



    bitte gehe etwas mehr auf die fragen ein , wenns möglich ist :D


    edit: was soll den an der phenom x4 955 oder 965 besser sein als bei der intel core i5 750 sein ?
    der intel ist nicht umsonst teurer ..

  • nur weil etwas teurer ist heißt es noch lange nicht das es besser ist.


    der i7 wäre schneller, aber auch nicht unbedingt beim zocken (da langweilt sich der i7 zu sehr). lies dir doch einfach mal die excellenten tests hier auf hardwaremag durch.


    dein budget ist begrenzt, also musst du dich damit zufrieden geben nicht alles auf ultra high zu spielen.


    und mal so nebenbei, deine preise sind teils viel zu teuer beim amd pc. (allein ram und graka gehen 20€ billiger)


  • was ??
    eine 5770 für 120€ wo das den ??
    es ist zudem eine HIS , die ziemlich gut ist und es ist die 1gb version und keine 512mb version das die wiederrum noch besser macht.


    einer hat mir gerade gesagt , das ATI ein schlechteres bild hat als GEFORCE und ATI nur mit kantenglättung gut aussieht.
    das heißt also wenn ich ein game spielen will , muss ich unbedingt kantenglättung anhaben.
    ein kollege kann mit seiner gtx260 und einem core i5 750 prozessor crysis auf ultra high zoggen OHNE KANtenglättung.
    bei max. kantenglättung ruckelt sein pc enorm.
    da die 5770 ein stückchen schwächer ist , würde es wiedrrum heißen
    das die ati 5770 dafür zu billig ist , oder ??? den bei ihr würde es auf kantenglättung ruckeln und ohne kantenglättung soll das bild scheisse sein =(


    ich habe extra GUTE rams genommen mit 1600 mhz
    die sind ziemlich gut.
    wie soll man sie den günstiger machen OHNE die leistung zu reduzieren ??

  • das bild der radeon mag etwas schlechter sein, nur ob man das merkt ist ne andere sache. aber mit sicherheit nicht so schlecht wie dir jemand weis machen wollte (wenn dem so wäre das ati ein so schlechtes bild hätte, dann gäbe es die marke nichtmehr).


    sagt dir geizhals.at was? damit einfach die preise vergleichen.


    was hilft dir ram der höher kann als der fsb (oder wie auch immer das inzwischen heißt)? der memory controller des 9x5 ist auf ddr3 1333mhz( bzw. 10667) ausgelegt, mehr bringt also nix ohne oc.


    ob bei einer 5770 1gb ram was bringt kann dir woop besser sagen, aber generell nur weil etwas mehr ram hat muss es nicht schneller sein.
    aber hier klick 1gb version für 118€

  • also ich habe 650€
    im geldbeutel.
    festplatte und laufwerk bezahlt mir mein vater.
    kannst du mir einen computer zusammenbauen
    also ONLINE
    per hardwareversand.de oder so und mir ein screen schicken
    also so vom preis 650-700€
    würde das gehen ?


    wäre nett :)


    "aber hier klick 1gb version für 118€ "
    der versand kostet auch noch :/