Gespräch mit Call Center...

  • Hallo,


    ich habe heute mal wieder mit der Hotline telefoniert und mega genervt. Am schlimmsten ist es aber dass man wirklich jedes mal, wenn man anruft alles von vorn erzählen muss und dann bei jeder neuen Verbindung gefragt wird.... Endlosschleife. Ich muss am Anfang des Gesprächs immer zustimmen, dass das alles aufgenommen wird (zur Verbesserung des Kundendienstes... ja ne, is klar). Wie läuft das dann eigentlich? Nimmt jeder Kundenberater immer alles auf? Auch wenn ich direkt nachdem ich erzählt habe, was das Problem ist und die andere Seite sagt.... ach da leite ich sie man weiter. Wird das auch aufgenommen?


    Das wären ja unfassbare Datenmengen.. das wird doch nicht gespeichert oder?

  • Vermutlich wird generell alles aufgezeichnet, sofern die zugestimmt hast. Nach regelmäßigen Abständen wird dann der Datenbestand aufgeräumt. So könnte ich mir das jedenfalls vorstellen... ;)

    Mein System:

    ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Hey Bibo,


    ich schließe mich Babe an: Es wird einfach alles aufgezeichnet, abgespeichert und für eine gewisse Zeit archiviert. Auf jeden Fall sind das riesige Datenmengen...Aber ich vermute mal, dass sie die Gespräche nicht in bester Audio-Qualität aufnehmen sondern in schlechter Qualität...reicht ja auch. Und in kontinuierlichen Abständen wird das Material gelöscht bzw. so lange aufgehoben bis die Kundenanfrage / Probleme gelöst worden sind...Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es eine rechtliche Frist gibt, die besagt wie lange solche Aufnahmen aufgehoben werden müssen. Wie lang diese ist, weiß ich leider nicht. Also die Mitarbeiter müssen nicht mehr per Knopfdruck den Call Recorder aktivieren, damit die Sachen aufgezeichnet werden...das wäre schon ein wenig witzig :D