Telekom will Osten bis 2008 DSL-tauglich machen

  • Nachdem wir vor einigen Tagen erst über den DSL-Netzausbau der Telekom berichtet haben, liesen nun die Kollegen vom DSL-Magazin nach einem Interview mit T-Com-Sprecher Walter Genz verlauten, dass die Telekom den Osten, sprich die neuen Bundesländer, bis 2008 T-DSL-fähig machen will. Da die Glasfasernetze im Osten weitestgehend auf der Opal-Technik basieren, wird die Umrüstung für die Telekom erleichtert. In den alten Bundesländern mit Hytas-Technik kann DSL per Glasfaser erst dank DSL-Access-Multiplexer-Technik (DSLAM) theoretisch flächendenkend angeboten werden.


    Positiv ist zudem, dass die Telekom die Kosten für den DSL-Ausbau im Osten selbst trägt - Gemeinden werden nicht mehr zur Kasse gebeten, lediglich das verfügbare Budget der Telekom begrenzt den Rahmen. T-Com-Sprecher Walter Genz sagte abschließend, dass man zuversichtlich sei den DSL-Ausbau in Ostdeutschland im Jahr 2008 abgeschlossen zu haben.

  • Nachdem wir vor einigen Tagen erst über den DSL-Netzausbau der Telekom berichtet haben, liesen nun die Kollegen vom DSL-Magazin nach einem Interview mit T-Com-Sprecher Walter Genz verlauten, dass die Telekom den Osten, sprich die neuen Bundesländer, bis 2008 T-DSL-fähig machen will. Da die Glasfasernetze im Osten weitestgehend auf der Opal-Technik basieren, wird die Umrüstung für die Telekom erleichtert. In den alten Bundesländern mit Hytas-Technik kann DSL per Glasfaser erst dank DSL-Access-Multiplexer-Technik (DSLAM) theoretisch flächendenkend angeboten werden.


    Positiv ist zudem, dass die Telekom die Kosten für den DSL-Ausbau im Osten selbst trägt - Gemeinden werden nicht mehr zur Kasse gebeten, lediglich das verfügbare Budget der Telekom begrenzt den Rahmen. T-Com-Sprecher Walter Genz sagte abschließend, dass man zuversichtlich sei den DSL-Ausbau in Ostdeutschland im Jahr 2008 abgeschlossen zu haben.

  • Zitat

    Original von torrywarez
    das hört sich ja wieder - als wenn der osten GAR KEIN DSL hätte


    Naja, es bezieht sich ja auf die Glasfasernetze und jene sind in den neuen Bundesländern für DSL (bisher) kaum genutzt.

    »» Forum-Suche
    »» Forum-FAQ


    Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h

  • Zitat

    Original von torrywarez
    das hört sich ja wieder - als wenn der osten GAR KEIN DSL hätte


    Naja, es bezieht sich ja auf die Glasfasernetze und jene sind in den neuen Bundesländern für DSL (bisher) kaum genutzt.

    »» Forum-Suche
    »» Forum-FAQ


    Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h

  • Im Westen sieht es aber auch nicht besser aus und wir haben auch noch das Glück, dass wir nichtmal Opal-Technik haben sondern die Telekom mit DSLAM ankommen muss, was sie aber nicht bezahlen können (wollen)

  • Im Westen sieht es aber auch nicht besser aus und wir haben auch noch das Glück, dass wir nichtmal Opal-Technik haben sondern die Telekom mit DSLAM ankommen muss, was sie aber nicht bezahlen können (wollen)

  • Telekom is mir relativ egal.. Eh viel zu teuer.. Arcor sollte mal sein Netz ausbauen..


    Und die, die wirklich schneller als mit Modem ins Netz gehen wollen, schaffen das.. Auch ohne Telekom ;)

  • Telekom is mir relativ egal.. Eh viel zu teuer.. Arcor sollte mal sein Netz ausbauen..


    Und die, die wirklich schneller als mit Modem ins Netz gehen wollen, schaffen das.. Auch ohne Telekom ;)