Billig-Dual-Core: AMD Athlon 64 X2 3800+ ab 1. August?

  • Wie die Kollegen von DigiTimes berichten, will AMD zum 1. August diesen Jahres einen weiteren Prozessor der Athlon 64 X2 Serie vorstellen. Der Dual-Core Athlon 64 X2 mit dem Rating 3800+ soll preislich deutlich billiger als seine größeren Brüder sein und für 345 US-Dollar über die Ladentheke wandern. Zum Vergleich: Die aktuellen Preise für die bisherigen Modelle liegen bei 1.001 (4800+), 803 (4600+), 581 (4400+) bzw. 537 US-Dollar (4200+). Ob die Berichte diverser Motherboard-Hersteller der Wahrheit entsprechen, werden die nächsten Wochen bis zum Launch zeigen.

  • Versteh ich nicht ganz :)
    Billig = Weniger Leistung? Oder soll der Satz hier (Ob die Berichte diverser Motherboard-Hersteller der Wahrheit entsprechen, werden die nächsten Wochen bis zum Launch zeigen.) mir sagen, dass bis jetzt gesagt wird, dass die Leistung die gleiche is? :rolleyes:

  • Zitat

    Original von Deeival
    Ob die Berichte diverser Motherboard-Hersteller der Wahrheit entsprechen, werden die nächsten Wochen bis zum Launch zeigen.


    was hat der Satz mit der Leistung zu tun? - er soll nur besagen, dass die obigen Infos noch nicht bestätigt sind. Zudem heißt billiger fast immer weniger Leistung ;), was auch hier der Fall sein wird.

    Mein System:

    ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • naja also für mich würde nen dualcore nur mit 1mb cache in frage kommen (also der net, weil der wahrscheinlich nur 512kb haben wird bei dem preis), weil die müssen den sich ja teilen, und nur 256kb cache ( bei ner 512kb cache variante) pro core wären mir bei so nem arsch teuren prozzi viel zu wenig

  • @ 4
    Einen X2 4000+ wirds wohl vorerst nicht geben, da der Core zu groß ist, um ihn billig anbieten zu können


    @ 7
    Die Cores teilen sich den Cache nicht. Jeder hat 512, bzw. 1024kB ;)

  • Zitat

    Original von Warhead
    kann man sich doch zusammenreimen: 3800+ = 2000mhz mit 2x512kb l2 cache


    wäre auf jeden Fall logisch, dann würde ein 4000+ - sollte es ihn irgendwann auch geben - 2 GHz und 2x 1 MB L2-Cache bekommen, was ja schön in die Liste der X2 passt :)

    Mein System:

    ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO