Beiträge von SkillOOr

    Hi,


    ich will mir Vorraussichtlich im Juli eine neue Grafikkarte kaufen.


    Mein System:


    Intel Phenom II x4 940
    ASUS M3N78 Pro, onboard Nvida 8300
    4 GB Ram


    Die neue Grafikkarte sollte nen HDMI Ausgamg mitbringen (mit Adapter geht ja auch) und nicht mehr als 200-250 € kosten.


    Hab an die Radeon HD 4870 gedacht.
    Nur welche weis ich nicht.


    Oder gibt es was besseres von Nvidia???


    Hauptsächlich brauch ich die Grafikkarte um bissle zu spielen und HD Filme anzuschauen. Da der PC am LCD angeschlossen ist.


    Habt ihr ne idee??

    Danke für den Tipp,
    aber nen neues Board kaufen bzw. extra so eins nur weg so ner funktion ist mir dann doch zu teuer!
    Da ich auch nicht so sehr von Asus begeistert bin!


    Naja werd wenn ich zeit hab mal was basteln mal schauen!!

    Hey Danke erst mal für die "Komentare"


    Hab warscheinlich auch vor mir etwas zu bauen!
    Nur würd ich gern das USB-Hub mit eSATA und Powertaster vereinen!


    Damit ich net 20 Sachen auf meinem Wohnzimmertisch stehen habe!


    Hab auch schon was das Starten betrifft an ne funkfernbedienung gedacht aber naja da brauch man ja einige Volt damit der Empfänger aktiv ist!!
    Das ganze hab ich dann wieder schnell vergessen da ich auch bissle an unsere Umwelt denken möchte!


    Hab ja schon ne PS3 samt Fernseher wo ich gesündigt habe xD


    Naja egal trotzdem erst mal vielen Dank!!


    Kennt jemand vieleicht so nen bausatz?
    Wo man so ne Mini platine hat und man nur noch verkabeln brauch?
    Gehäuse bauen dürfte ja das kleinste Problem sein,
    arbeite ja in einem Baumarkt^^


    Gruß
    SkillOOr

    Hallo Community,


    ich möchte gerne meinen PC extern starten!
    Klar ein Powerknopf am Gehäuse ist auch eine externe Steuerung xD,
    nee was ich meine ist so was typisches Amerikanisches!!


    Den PC vom Sofa aus starten also ohne Bücken etc.


    Hab auch schon eine "Version" gefunden von Sharkoon.


    Link zum Produkt


    Klar ist nicht schlecht,
    aber kennt ihr noch andere?


    Oder wie sieht es mit selberbauen aus?
    Wenn ich an dem Teil auch USB-Anschlüsse haben möchte?
    Welche Teile bräuchte man dafür?
    Externer Starter ist ja relativ einfach zu bauen mit nem Druckschalter!
    Reset könnte man mit so einem ja auch machen!
    Koriegiert mich wenn ich falsch liege!!!


    Aber Externes USB? Mit sowas hab ich null Erfahrung!
    Wie sieht es mit anderen Schnitstellen aus sind die auch möglich?
    Zum Beispiel eSATA oder Firewire oder oder oder?


    Mhhh genug erst mal werd auf die ersten Antworten warten!


    Gruß
    SkillOOr

    Mhh bedanke mich erst mal für die ganzen infos!


    Also stinken tut es nur wenn er läuft und heute hat er immernoch stark gerochen! Bis jetzt xD!


    Da ich nen gutes Enermax Netzteil habe, das nicht ganz billig war und nen sagen wir mal mittelklassiges ESC Board denk ich mal das nix weiter passieren wird!


    Grafikkarte ist ne 7600GS von XFX glaub ich!


    Abstürze oder Grafikfehler hab ich keine!
    Auch sonnst keine Probleme!


    Ok ich spiele auch keine Games am PC ich chatte und arbeite nur weng dran! Also Surfen Grafiken etc.


    Mhh werd wenn ich am Wochenende Lust hab mal den Kompletten PC zerlegen und jeden Kondensator etc. unter die Lupe nehmen!
    Wenn ich dann den Fehler finden sollte werd ich mal schauen wie lang der PC noch mitmacht!
    Wenn er dann kaputt geht wird er gleich komplett ausgetauscht!
    Er ist mitlerweile auch schon gute 2 Jahre alt, wenn es mich nicht täuscht!


    Dann werd ich mir entweder was neues Basteln oder auf nen Notebook umsteigen!


    Aber trotzdem nochmal vielen Dank!
    Explodieren kann so nen Teil aber nicht wenn er kaputt gehen bzw sein sollte!


    Hab da nämlich in der Schule früher so experiemente gesehen was passiert wenn man die Polung falsch anlegt!
    Klaub das waren Kondensatoren naja wie auch immer.


    Danke!
    Gruß
    SkillOOr

    Also an ner Überhitzung kann es so eigentlich nicht liegen!
    Hab es spasshalber mal gemacht alles kühl!
    Selbst festplatte war nur lauwarm!
    Hab aber auch 3 120er und 1 200er Fan in meinem Gehäuse eingebaut daher dürfte die kiste nicht überhitzen xd


    Mein alter ist früher öfters heiß geworden hat aber no nie so gestunken!
    Der geruch ist sehr beißend in der Nase

    Wie soll man den geruch beschreiben,
    richt halt nach elektrizität keine ahnung kann den geruch so nicht zuordnen!
    Woher er kommt gute frage zwischen meiner Grafikkarte und Soundkarte kann ich ihn am "besten" Richen xd
    kann meine Nase ja nicht über jedes bauteil hängen wenn der Pc nicht komplett zerlegt ist!
    Der läuft ja auch noch!



    edit:


    Kabelbrand oder so richt ja weng anders und dann würde er ja nicht mehr laufen bzw würde es nen Kurzen geben!
    Sehe auch kein Feuer :lol:


    Kann es auch staub sein der komisch verbrennt?
    Ich kenne den Geruch aber von Verbrennendem Staub von meinen Heizkörpern am anfang von jedem Winter das richt etwas anders :lol:

    Hallo Community,


    heute Mittag fing es damit an das ich irgendwie einen Stromgeruch im Raum hatte,
    Hab festgestellt das der Geruch aus meinem PC Gehäuse kommt.
    Es richt irgendwie nach strom wie und warum weis ich nicht!



    Das das nicht normal ist ist mir klar, aber was soll/kann ich nun tun?


    Dachte zuerst an das Netzteil aber wenn ich es mir unter die nase halte riche ich so nichts!


    Dachte vieleicht kommt es von einem Lüfter aber auch fehlanzeige!


    Was kann denn schlimmstenfalls pasieren?
    Wie kommt sowas zustande?


    Ich hatte so nen Stromgeruch schon mal bei meinem Sateliten Resiver, hab ihn damals ignoriert und ist weiter auch nichts passiert war irgendwann weg!


    Kann man das ganze beim PC auch ignorieren?
    Hab kein Billig Netzteil sondern ein Emermax vorher war nen Noname Teil drin.


    Kann es zu nem Kurzschluss oder gar nem Brand kommen?
    Mein das Netzteil hat ja ne Sicherung und ist gegen sowas geschützt!


    Über eine schnelle Antwort würd ich mich freuen da mein Pc auch der einzugste im Haus ist mit dem ich online gehen kann!


    Gruß
    SkillOOr

    Hi,


    hab ein 2 jahre altes Notebook,
    Pentium 4 3,0 Ghz
    1023 MB Ram
    80 GB Festplatte
    ATI Radeon X600
    Windows XP
    17" Breitbild Display


    Handelt sich um ein HP Notebook!!!
    HP pavilion


    Genauere Bezeichnung weis ich leider nicht mehr.


    Möchte es verkaufen,
    was kann ich noch verlangen???
    Dachte an 800-900 € ist das zuviel?
    Habe damals 1600€ hingelegt.


    Gruß Skilloor


    PS: Danke schon mal für die Hilfe

    Sry das ich erst jetzt antworte!
    Aber ich hatte eine Allergische Reaktion auf nen Insektenstich an der Hand!


    Bin auf die Idee gekommen die Treiber sowie DirectX neu zu installieren.
    Also mit neuster Version!
    Jetzt ist alles normal!


    Trotzdem danke!
    Gruß SkillOOr

    sry muss noch einmal koriegieren!
    Muss für jedes Deaktivieren (umstellen) ja jeweils 2 mal neustarten!


    also die TV - Karte läuft ohne Probleme!
    Nur die Soundkarte macht facksen!
    Wenn ich sie alleine aktiviert habe kommt bluescreen
    mit der Anweisungen.
    Wenn ich mit TV-Karte neustarte hägts!


    Mhhh muss leider jetzt pennen gehen kann erst morgen abend wieder hier posten!

    vorher war die 7600GS auch schon drin!
    Allerdings ist jetzt auch ein 40" LCD-Fernseher an die Grafikkarte angeschlossen!
    Was Grafikkarte angeht!
    Die Onboard ist nicht im Geräte-Manager!
    Habe ich nicht installiert!


    Werde das Deaktivieren gleich ausprobieren



    edit:
    kommt in beiden Fällen!!



    edit2:
    Wenn ich hin geh und ein neues Mainboard,
    CPU, Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaufen,
    müsste das Problem doch gelöst sein oder??


    LoL will mir vllt. eh neues Zulegen,
    wenn die Preise von Intel fallen sollten!

    Hi,


    nachdem ich die TerraTec Aureon 7.1 Universe und die Technisat SkyStar HD PCI eingebaut und installiert habe,
    fährt der PC nicht mehr runter!


    Wenn ich auf Ausschalten drücke lande ich auf dem normalen Desktop
    und der Pc friert ein! Also kann die Maus nicht mehr bewegen!
    Passiert sonnst nix mehr!
    Bevor das anfing kam einmal beim Ausschalten Bluescreen mit der Aufforderung ich soll mich an den Systemadministrator wenden.
    Und das das Windows herunter gefahren wurde!!


    Kann das ein Virus sein?
    Oder an Treibern liegen,
    habe die installiert die im Lieferumfang dabei waren!
    Ah und manche Spiele lassen sich nicht mehr starten!


    Mein Betriebssystem ist Windows XP Home mit SP2 und allen aktuellen Updates!


    Gruß
    SkillOOr

    Naja die Software wo bei der Technisat SkyStar HD dabei ist ist schon ein wenig nervig!
    Sehr lange Umschaltzeiten!
    Werde mich mal nach ner Alternativen Software umsehen!