Beiträge von Rosemarie

    LEUTE!!! Caliban hat nach Scores gebeten.


    Gestern Abend habe ich wie gewünscht mal den 3dMark06 laufen lassen. Ich bin tot umgefallen. NICHT weil ich 30000 Punkte habe, sondern nur 12348 Punkte :*( :*( :*( :*(


    Aber ich habe schon eine Idee woran es liegen könnte. In den Treiber einstellungen habe ich glaube ich noch die 8xAA und die 16xAF (mit Anwendungseinstellungen überschreiben) eingestellt. Kann sein das das den 3dMark bremst. Werde das heute Abend nochmal überprüfen.


    LG
    Rosemarie

    Guten Morgen,


    also die 8800Ultren wurden erfolgreich entfernt und durch (unerwarteterweise) 2 GTX280 ersetzt.


    3dMark habe ich noch nicht laufen lassen. Musste gestern erstmal FarcCry2, Bioshock, NFS UC, und alles was ich sonst noch so habe ein bischen zocken. Funktioniert soweit noch alles.


    Also ich muss sagen, vorher mit den 2 Ultren lief schon alles ziemlich ruckelfrei, jetzt läuft aber alles absolut ruckelfrei auf 1920x1200 8xAA 16xAF und alle einstellungen bei jedem Spiel auf Max.


    Nur bei der zweiten GTX hatte ich ein kleines Energieproblem, nicht das mein NT zu wenig Strom liefert, es lag an den noch freien anschlüssen. Da mussten dann kurzehand ein paar Y Kabel her.


    Also, 3dMark Score wird heute abend auf jedenfall kommen.


    Gruß
    Rosemarie

    Also ich werde die Ultren heuteabend mal rausreißen x( und die GTX 280 einbauen. Werde dann natürlich auch den 3dMark laufen lassen und euch an dieser stelle berichten. Mal sehen was dabei rauskommt. Ich meine wenn sie genau so schnell ist werde ich sie warscheinlich drinn lassen, weil : weniger Hitze, weniger Energie etc...


    Bis dann


    Rosemarie

    Hi Iwan2008,


    danke für die schnelle Antwort. 20% ist ja schon ordentlich.
    Ich frage deshalb, weil ich hier gerade eine GTX280 liegen habe.
    Und es juckt mir unheimlich in den Fingern das dingen bei mir einzubauen. Nagut, ich werde mal sehen ob ich es heute Abend mal wagen werde.


    Gruß
    Rosemarie

    Hallo Thomas,


    hast du schonmal daran gedacht, das die Karte vielleicht nicht soo geeignet ist für deine CAD Programme?
    Sie vielleicht nicht Zertifiziert ist?


    Bin selbst in mit CAD und Hardware sehr vertraut und kann aus erfahrung sagen, dass Gamer Karten nichts für CAD anwenungen sind.


    Gut, ne 8800 Ultra machts schon im Inventor 2009 Pro, aber im AutoCad siehts dann wieder anders aus.


    Ich vermute mal das das dein Problem ist.


    Gruß
    Rosie


    PS : Wir haben hier nVidia Quadro FX 4600 und 3500 im Einsatz.
    Für CAD, ob 3d oder 2d, die Karten sind einsame Spitzenklasse.
    Aber, wenn man zum Beispiel Doom3 spielt, dann kommts einem vor als hätte man nur 32 Mb Grafikspeicher.

    Hallo Leute,


    ich suche gerade ein Programm womit ich meine Desktop Symbol Position speichern kann.


    Denn unter Windows Vista gehen meine ganzen Symbole verloren, also die Position der Symbole, wenn ich SLI ein und Aus schalte.


    Das nervt unheimlich. Hat jemand einen Link oder weiß jemand obs da ein Programm gibt?


    Gruß
    Rosie

    Nun ja, es ist so, dass ich das auchmal gemacht habe. Sogar noch vor ein paar Tagen. WEIL mein Mainboard sich offenbar verabschiedet hat. Irgendwas mit dem Ram Controller oder so.


    Naja, da ich mein XP halt nicht verlieren wollte dachte ich mir versuche ich es erst mal so. Also Altes Board raus, neues Board rein. Angeschaltet, BIOS Konfiguriert etc.


    Meine grösten bedenken lagen darin, dass das neue Board mein Raid 0 nicht mehr findet bzw. zerstört. War aber nicht der fall. Windows ist "erstmal" Problemlos gestartet. Aber die Freude zog dann sehr schnell von dannen. Wie ich die neuen Mainboard Treiber installieren wollte, gab mir windows nur dumme Fehlermeldungen. Und die Onboard Netzwerkkarten liessen sich garnicht installieren.


    Tja, und heute sitz ich mit Vista an einem Tisch.


    Also mein Rat (habe ich hier gelernt) BS neu aufspielen.


    Gruß
    Rosemarie

    Habe zuerst den FSX ohne SP 1 bzw. 2 installiert um mal zu sehen was für ein unterschied es gibt. Zuerst wollt ichs nicht so recht glauben was für eine Grafik er mir da zaubert.


    ABER. Crysis ist ja auch ein DX10 spiel. Es ruckelt x( Allerdings habe ich zum Testen alles auf very High gestellt. Mit geringeren Grafikdetails müsste es aber gut spielbar sein, so hoffe ich doch.
    Naja ist aber nicht so tragisch weil ichs nur selten spiele. Bin noch im ersten Level :rolleyes:


    Die Kiste ist im prinzip nur zum Fliegen da. Leider stellte sich im nachhinein raus, dass es ganz besonders für den FSX absolut überflüssig ist ein SLI System zu bauen, weil der FSX rein garnicht von SLI profitiert, im gegensatz zu Nvidia :lol:


    Naja im nachhinein ist man immer schlauer.


    Oh Thrawn, Du glaubst garnicht was mich diese Kiste schon an nerven, Geld und zahlreiche Jahre meines Lebens gekostet hat. Mein alter Rechner verkörperte die Systemzuverlässigkeit. Er hätte sich so einen kack niemals erlaubt.


    Gruß
    Rosemarie

    pame007


    Danke!! Das Gadget werd ich heut abend mal ausprobieren.
    Aber ich denke mal wenn das gerödel wirklich am indexdienst liegen sollte dann ists damit eigentlich schon erledigt.


    Hm, und das EXTREM lange gerödel von den platten könnte sich dann erklären, wegen dem FlugsimulatorX mit den ganzen AddOns die ich mittlerweile mühsam wieder installiert habe. Sind locker über 90000 Dateien im FSX Verzeichnis.


    Ich werde natürlich berichten.


    Babe


    Die CPU last geht im leerlauf nicht höher wie 5%, schwamkt halt. (manchmal gibts halt n paar spitzen aber das ist glaube ich normal)


    Beastie


    Mach das. Naja, ich bin sozusagen notgedrungen zu Vista gewechselt.
    Ich habe mir gesagt, wenn mein heiliges XP endgültig stirbt dann kommt Vista mit DirectX 10 :)

    Hallo Leute !


    Habe mal eine kurze Frage. Ich habe ja seit ein paar Tagen das tolle :rolleyes: Windows Vista Ultimate 32 bit aufm Rechner.
    Habe jetzt solweit wieder alles Installiert und natürlich auch mal zum schluss Defragmentiert.


    Aber nun Frage ich mich, was passiert da gerad wenn Vista im Leerlauf ist, dann rödelt er und rödelt er da auf den Platten herum als ob die Defragmentierung laufen würde. Die ausführung der Defragmentierung via Zeitplan habe ich ausgeschaltet.


    Wisst ihr vielleicht was er da macht?


    ( :lol: Er hekt bestimmt wieder einen Plan aus, was als nächstes an ihm Kaputt geht, womit er mich wieder ärgern kann :lol: )


    Gruß
    Rosemarie


    PS : Beim guten alten XP gabs sowas alles nicht :)

    Hallo !


    Also, wie oben schon beschrieben bekomme ich unter Vista Ultimate 32bit mit zwei 8800 Ultra Karten nur ein AA mit 16x hin.


    Vor 2 Tagen konnte ich noch mit meinem geliebten XP SLI 32x AA mit den 2 Ultras nutzen.


    Der Aktuelle Nvidia Treiber ist : 175.16


    Habt ihr eine Ahnung worans liegen könnte ?


    Gruß
    Rosie

    Hm, mein Rechner gab mir nun leider nicht mehr die möglichkeit irgendwas zu unternehmen, führ nicht mehr hoch.


    Nun, seit gestern Abend habe ich Windows Vista drauf. Gefällt mir zwar noch nicht so gut, aber schaumer mal.


    So und das Problem, was die BlueScreens verursacht, scheint offenbar mal wieder das Mainboard zu sein. Irgendwas da mit dem Memory Controller. Kollege sagte, na hoffentlich ists nicht der CPU, der ja auch einen eigenen Memory Contrtroller hat.


    Naja, es läuft jetzt erstmal wieder mit einer art ersatz Board. Aber ich bin überzeugt das es nicht mehr lange dauern wird bis zum nächsten Super Gau :*(


    Danke für eure Hilfe !!

    Hallo!


    So, es ist nunmal wieder so weit. Ich habe ein riesen Problem mit meinem Rechner. Ich hatte mich schon gewundert, dass es so lange nicht mehr solch gravierende Probleme gegeben hat.
    Diejenigen die meine ganzen Forenbeiträge hier kennen wissen wovon ich rede :-)


    Na dann mal zum Problem. Also, am laufenden band habe ich seit 3 Tagen schlimme Bluescreens und Freezes(Desktop)
    Beim ersten mal, verabschiedete es sich elegant mit einem BlueScreen und beim Neustart lies mich das Bios merken,
    dass es sich um den Ram handelt, der da ein Problem verursacht. Den Ram habe ich ausgetauscht.


    Dann war er wieder da ..... aber .... nur für eine knappe viertelstunde. Und jetzt hagelt es nur noch Bluescreens und Desktop Freezes. Sehr gern macht er das wenn ich Prime95 laufen lasse, dann immer so nach 3-5 minuten. Und wenn ich ihn in ruhe lasse, also wenn er im Idle ist, dann Friert der Desktop nach ein paar minuten ein.


    Wenn ich den Fehlerbericht sende an Microsoft, dann bekomme ich einen 1003 Fehlercode. Damit kann ich allerdings
    nicht sehr viel mit anfangen.


    Jetzt frage ich mich, und euch :-) Woran könnte es liegen. Am Windows oder an der Hardware?
    Was vermutet ihr?


    Ich persönlich vermute, dass es am Mainboard liegt. Das da vielleicht irgendwas zerschossen wurde.


    WAS ICH schon unternommen habe : BIOS Reset, Ram ausgetauscht, Ram wieder auf normal Takt fahren, alle steckverbinder geprüft soweie alle Lüfter geprüft wegen event. Überhitzung. Alles Okay gewesen. Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter.


    Ein paar zusätzliche Infos : Hardware siehe unten. WinXP Pro 32bit mit SP2 und allen updates ist drauf.


    Schonmal vielen Dank fürs Grübeln
    Bei fragen nur zu !


    Grüße
    Rose

    Also StyleXP oder dergleichen habe ich nicht installiert.
    Habe auch nicht den Bootscreen geändert.


    Der Fehler kam aus heiterem Himmel. Keine Ahnund warum er das macht.


    Für was genau ist die ntoskrnl.exe eigentlich gut, ausser zum Bootscreen ändern.

    Guten Morgen :(


    Also es war mal wieder n schuss in den ofen. Heut morgen kam schon wieder beim Windows Start die Fehlermeldung das er meint das die datei beschädigt wäre oder fehlen würde.


    Aber ich glaube ich weiß schon was ich als nächstes ausprobieren werde. Nachforschungen zufolge generiert WindowsXP eine neue ntoskrnl.exe aus einer anderen ntoskrnl.exe die im Windows\Driver Cache\i386 Verzeichnis steht. Warscheinlich sind bei mir alle Dateien namens ntoskrnl.exe irgendwie kaputt. Also werd ich heut abend mal alle Dateien austauschen. So, und wenn das nichts nützt, dann lasse ich ihn sterben, und warte bis ich neu Formatieren muss. Mist, eigentlich habe ich da überhaupt keinen bock drauf.


    Gruß
    Rose

    Ja, die frage habe ich mir auch gestellt.
    Vielleicht mag es damit irgendwie zusammenhängen, dass ich mal ein paar neue Grafikkartentreiber ausprobiert habe und ein BIOS Update gemacht habe. Kein Ahnung.


    ABER, ich habe gerade mal was ausprobiert. Ich habe die besagte Datei einfach mal umbenannt und wollte eine neue ins Verzeichnis kopieren (Unter Windows natürlich) NAAAA, und was macht Windows ??? Windows hat völlig eigenständig eine neue ntoskrnl.exe Datei erstellt. Mein Rechner, err leeebt :lol:


    Naja, mal sehen obs was gebracht hat. Ich werde euch auf dem laufenden halten.


    Und danke nochmals für eure Hilfe.


    Gruß
    Rosemariechen