Beiträge von monster23

    So, nun hab ich beide gespielt und darf nun auch hierzu meinen Kommentar abgeben. Unlängst ist in meinem Freundeskreis schon beinahe ein Streit über die zwei zeitgemäßen Shooter aufgekommen.


    Zum Battlefield 3:


    SinglePlayer - Das Game beginnt mit einer Story welche auch bis zum Schluss keinen faden Nachgeschmack hinterlässt.
    Die Grafik ist zeitgemäß und benötigt hierbei schon eine ordentliche Grafikkarte ansonsten muss man hierbe schon auf AA und co verzichten.


    Bewertung: 8 von 10 Punkten.


    Multiplayer: Ausgeglichen, nicht zu hektisch, viele Details, große Maps, bis zu 64 Spieler, teilweise langes Joinen, stabile Server.


    Bewertung :9 von 10 Punkten


    Zum Modern Warfare 3:


    Single Player: Schnelle und ausgeglichene Maps, Grafisch anspruchsvoll, auch für ältere Hardware geeignet, abwechslungsreich und fesselnd.


    Bewertung: 9 von 10 Punkten.


    Multiplayer: Schnelle Ladezeiten, leider sehr hektisch, Grafik überzeugt hier nicht ganz, für ältere Hardware geeignet, leider oftmals Verbindungsunterbrechungen, Kooperativ- und Survival Modus nur mit maximal 2 Spieler möglich.


    Bewertung: 5 von 10 Punkten


    Ich war begeistert von Battlefield 3 da mir die Grafik sehr gut gefällt und mit zeitgemäßer Hardware kann man die Grafik schon als "Schmankerl" fürs Auge bezeichnen.
    Ebenso angetan war ich vom MW3 SingelPlayer welcher mich am beginn schon mit sehr schnellen Ladezeiten überascht hat (ob das an meiner SSD liegt?!).


    Beim Multiplayer sieht das alles schon ein wenig anders aus, Battlefield konnte mich hierbei überzeugen ärgerlich jedoch waren hier am Anfang die Installationsprobleme beziehungsweise das dauernde
    abstürzen des Games. Das schnelle laden überzeugt bei ModernWarfare 3 die Grafik jedoch nicht ganz. Weiters stören hier oftmals die Verbindungsfehler welche man beim Joinen ins Game bekommt. Die Hektik beim Game ist schon heftig und sehr gewöhnungsbedürftig, wer jedoch MW2 gespielt hat
    der ist dies bereits gewohnt. Leider ist hier das Problem nicht ganz vorbei, während jemand ab Level 60 nur einen Schuss braucht benötigt man mit Level 10 zb. drei oder noch mehr Schüsse um den Gegner niederzustrecken, also für beginner etwas mühsam.


    Alles in allem gefällt mir ModernWarfare beim Singleplayer ein wenig mehr, beim Multiplayer definitiv Battlefield 3.


    Was sagt ihr dazu, was gefällt euch mehr und warum?

    Ich hoffe zwar noch aber ich glaub da wird sich nicht viel ändern da es ja bei Star Wars auch schon wieder soviele Vorbestellungen gibt und soweit ich weiß ist ja Mass Effect 3 auch schon unterwegs da gibts dann auch wieder soviele Vorbestellungen.

    Hallo zusammen, mich würde einfach mal interessieren ob ihr trotz Origin Battlefield 3 spielt?


    Mittlerweile gibt es ja anscheinend schon die möglichkeit Origin auszutrixn obs funktioniert ist halt eine andere Sache.

    Also soweit ich das jetzt im Netz so gefunden habe geht es hauptsächlich um von Werks übertaktete Grafikkarten und vorallem anscheinend die 560Ti´s zumindest hauptsächlich. Naja, sehn wir eh bald die Grafikkarte wird wie üblich wieder bald gewechselt ;D

    Achso, nein das System unten im Profil muss ich erst ändern.


    Hab derzeit einen


    Intel i5 2500K
    Geil Corsa 1600 CL9
    MSI C-45 Mainboard
    Crucial C300 128 Gig SSD
    2TB Western Digital
    Asus 560Ti Direct Cu
    BeQuit E8 450NT


    Bei den Grafikkarten handelt es sich durchwegs um verschiedene Modelle, angefangen von GTX260 über 6950, 560ti, 480GTX usw. Bei manchen hat der Tipp mit der GPU Einstellung funktioniert bei mir aber nicht, dabei stellt man den GPU Takt auf die Stock GPU Leistung da manch einer ja eine übertaktete Karte hat sowie ich mit meinen 830MHz die zwar nur 30MHz über der Referenz liegt aber anscheinend macht das bei manchen was aus.