Beiträge von MaXiMuM

    Momentan habe ich in meinem PC eine WirelessLAN-Karte von Netgear drinnen und bin damit zufrieden, aber wenn du von Netgear ab rätst, werde ich das nochmal überdenken.
    Es kann aber auch sein, dass der WirelessLAN-USB-Stick ganz raus fällt, weil mein Vater den Stick seines PCs gegen ein Netzwerk-Kabel austauscht, sprich wir hätten dann einen WirelessLAN-Stick übrig :) ist aber auch von Netgear ;)
    Und zur Antenne: DVB-T habe ich an meinem PC schon und die dazu mitgelieferte Antenne hat nicht ausgereicht. Deshalb muss schon eine extra Antenne her, welche es genau wird, weiß ich noch nicht, aber ich nehme schon gerne Produkte, mit denen ich selbst Erfahrungen gemacht habe.
    Reicht die onBoard-Grafik für TV und Filme aus?

    Momentan habe ich in meinem PC eine WirelessLAN-Karte von Netgear drinnen und bin damit zufrieden, aber wenn du von Netgear ab rätst, werde ich das nochmal überdenken.
    Es kann aber auch sein, dass der WirelessLAN-USB-Stick ganz raus fällt, weil mein Vater den Stick seines PCs gegen ein Netzwerk-Kabel austauscht, sprich wir hätten dann einen WirelessLAN-Stick übrig :) ist aber auch von Netgear ;)
    Und zur Antenne: DVB-T habe ich an meinem PC schon und die dazu mitgelieferte Antenne hat nicht ausgereicht. Deshalb muss schon eine extra Antenne her, welche es genau wird, weiß ich noch nicht, aber ich nehme schon gerne Produkte, mit denen ich selbst Erfahrungen gemacht habe.
    Reicht die onBoard-Grafik für TV und Filme aus?

    Ja, du hast schon Recht: Die Optik haut einen jetzt nicht vom Hocker, aber dafür ist es sehr günstig. Falls vor dem Kauf mehr Geld zur Verfügung stehen sollte, kann man das Gehäuse sonst auch noch spontan ändern ;)


    Hat sonst noch jemand etwas anzumerken?

    Ja, du hast schon Recht: Die Optik haut einen jetzt nicht vom Hocker, aber dafür ist es sehr günstig. Falls vor dem Kauf mehr Geld zur Verfügung stehen sollte, kann man das Gehäuse sonst auch noch spontan ändern ;)


    Hat sonst noch jemand etwas anzumerken?

    Teilweise hast du Recht: Die Audio- und WirelessLAN-Karte brauchen beide einen PCI-Steckplatz, aber mein Mainboard besitzt nur einen PCI-Steckplatz. Das heißt, dass ich wohl einen WirelessLAN-USB-Stick nehmen werde :)
    Die TV-Karte braucht einen PCIe-Bus, damit hat sich das also auch erledigt ;)
    Grafikkarte habe ich auch schon überlegt, aber die kann man zur Not ja auch nachrüsten, denn ein PCIe x16 bleibt ja noch.
    Ansonsten ist noch zu sagen, dass die Soundkarte auf jeden Fall bleiben muss, da mein Vater darauf besteht und ich die auch nicht unwichtig finde, insbesondere darum, weil ja auch Musik-CDs abgespielt werden.
    Mit dem CPU-Kühler muss ich mich dann noch auseinandersetzten.
    Zwei Fragen noch: Sind der CPU-Kühler und das Netzteil ausreichend leise?
    Ansonsten werde ich dann wohl den vorinstallierten Lüfter des Gehäuses auswechseln, da er laut Hardwareluxx [printed] recht laut sein soll, aber das wird man dann sehen 8)


    Edit: Im Anhang ist eine aktualisierte Version der Zusammenstellung.

    Teilweise hast du Recht: Die Audio- und WirelessLAN-Karte brauchen beide einen PCI-Steckplatz, aber mein Mainboard besitzt nur einen PCI-Steckplatz. Das heißt, dass ich wohl einen WirelessLAN-USB-Stick nehmen werde :)
    Die TV-Karte braucht einen PCIe-Bus, damit hat sich das also auch erledigt ;)
    Grafikkarte habe ich auch schon überlegt, aber die kann man zur Not ja auch nachrüsten, denn ein PCIe x16 bleibt ja noch.
    Ansonsten ist noch zu sagen, dass die Soundkarte auf jeden Fall bleiben muss, da mein Vater darauf besteht und ich die auch nicht unwichtig finde, insbesondere darum, weil ja auch Musik-CDs abgespielt werden.
    Mit dem CPU-Kühler muss ich mich dann noch auseinandersetzten.
    Zwei Fragen noch: Sind der CPU-Kühler und das Netzteil ausreichend leise?
    Ansonsten werde ich dann wohl den vorinstallierten Lüfter des Gehäuses auswechseln, da er laut Hardwareluxx [printed] recht laut sein soll, aber das wird man dann sehen 8)


    Edit: Im Anhang ist eine aktualisierte Version der Zusammenstellung.

    Dateien

    • HTPC.txt

      (706 Byte, 552 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Da wir mit dem Gedanken spielen, uns einen HTPC anzuschaffen, habe ich dazu mal eine Konfiguration zusammengestellt und wollte euch dazu bitte, dass ihr mal einen Blick drauf werft.
    In erster Linie soll der HTPC dazu da sein, um Musik zu hören, Filme und TV zu gucken (Soundsystem kommt dann natürlich auch noch ein Brauchbares hinzu).
    Die Zusammenstellung findet ihr als Word-Datei im Anhang und die Preise entstammen Geizhals.at. :)
    Es wäre nett, wenn ihr mir folgende Fragen beantworten würdet:
    1. Passen alle Komponenten vom Platzangebot her (besonders CPU-Kühler, TV-Karte, etc.)?
    2. Sind die einzelnen Komponenten untereinander kompatibel?
    3. Gibt es Verbesserungsvorschläge, die aber nicht deutlich teuer sind? Besonders beim Mainboard, der TV-Karte und der WirelessLAN-Karte wäre ich für Empfehlungen dankbar, da ich mit diesen noch keine Erfahrungen habe. Vielleicht seid ihr mit meinen Entscheidungen ja aber auch einverstanden ;)


    zu guter Letzt sei nochmal gesagt, dass wir lediglich überlegen, uns einen HTPC anzuschaffen ;)

    Da wir mit dem Gedanken spielen, uns einen HTPC anzuschaffen, habe ich dazu mal eine Konfiguration zusammengestellt und wollte euch dazu bitte, dass ihr mal einen Blick drauf werft.
    In erster Linie soll der HTPC dazu da sein, um Musik zu hören, Filme und TV zu gucken (Soundsystem kommt dann natürlich auch noch ein Brauchbares hinzu).
    Die Zusammenstellung findet ihr als Word-Datei im Anhang und die Preise entstammen Geizhals.at. :)
    Es wäre nett, wenn ihr mir folgende Fragen beantworten würdet:
    1. Passen alle Komponenten vom Platzangebot her (besonders CPU-Kühler, TV-Karte, etc.)?
    2. Sind die einzelnen Komponenten untereinander kompatibel?
    3. Gibt es Verbesserungsvorschläge, die aber nicht deutlich teuer sind? Besonders beim Mainboard, der TV-Karte und der WirelessLAN-Karte wäre ich für Empfehlungen dankbar, da ich mit diesen noch keine Erfahrungen habe. Vielleicht seid ihr mit meinen Entscheidungen ja aber auch einverstanden ;)


    zu guter Letzt sei nochmal gesagt, dass wir lediglich überlegen, uns einen HTPC anzuschaffen ;)

    Dateien

    • HTPC.txt

      (703 Byte, 564 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Zitat

    Original von BigWhoop
    Auch Handys und Ausland ?


    Handy: Nein! Ausland: Weiß ich nicht!


    Ich bin da nicht immer so auf dem neusten Stand in Sachen Internet, aber wenn ihr sagt, dass T-Com das Paket günstiger anbietet, dann kann man sich das ja mal näher ansehen... :)
    Aber davor frage ich meinen Vater nochmal, wieviel wir jetzt genau im Monat bezahlen. Die Zahl "60" war vor ein paar Monaten aktuell, vielleicht hat sich da ja in der Zwischenzeit getan. Und ob die auf Handys-gehende-Anrufe schon im Preis enthalten waren, weiß ich auch nicht ;)
    Naja wie ihr merkt, habe ich in diesem Gebiet nicht so den Durchblick.

    Zitat

    Original von BigWhoop
    Auch Handys und Ausland ?


    Handy: Nein! Ausland: Weiß ich nicht!


    Ich bin da nicht immer so auf dem neusten Stand in Sachen Internet, aber wenn ihr sagt, dass T-Com das Paket günstiger anbietet, dann kann man sich das ja mal näher ansehen... :)
    Aber davor frage ich meinen Vater nochmal, wieviel wir jetzt genau im Monat bezahlen. Die Zahl "60" war vor ein paar Monaten aktuell, vielleicht hat sich da ja in der Zwischenzeit getan. Und ob die auf Handys-gehende-Anrufe schon im Preis enthalten waren, weiß ich auch nicht ;)
    Naja wie ihr merkt, habe ich in diesem Gebiet nicht so den Durchblick.

    Dein Projekt mit der Kaufberatung habe ich nicht verstanden. In der Art machen wir das doch schon oder meinst du, dass wir das in Zukunft mit Zusammenschrauben des PCs machen sollen?