Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 08:04 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Suche » Suchergebnis
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern
Autor Beitrag
Thema: 3DMark06 - Eure Ergebnisse
Streicher

Antworten: 591
Hits: 483.537
14.08.2006 22:18 Forum: Benchmarks


So hab meine neue Graka bekommen und poste auch mal meine Werte.

CPU Amd 64 1980MHZ
Graka Sparkle 7800gs 375Mhz Standardtakt
Motherboard Asus K8N

2624 Punkte

Sm 2.0 1149
sm3.0 1107
CPU Score 754

Früher mit der 9600pro kam ich grad mal auf 800punkte

Läuft jetzt alles viel besser bin sehr zufrieden, zumal die 7800gs schön kühl bleibt, deswegen hab ich ihr auch den Vorzug zur günstigeren 850pro gegeben die doch sehr heiß wird, schade bloß das sicherlich meine CPU ein wenig ausbremst aber bin dennoch sehr happy jetzt, der umbau hat ohne ein problem geklapt Stinkefinger
Thema: Grafikkartentreiber von Nvidia
Streicher

Antworten: 22
Hits: 22.556
08.08.2006 09:48 Forum: Treiber


Hab ich auch schon gehört. Da ich mir jetzt eine Nivida Karte bestellt habe, sollte ich also lieber einen 8x Treiber nutzen und um die 9x einen bogen machen?
Thema: Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System
Streicher

Antworten: 11
Hits: 8.457
04.08.2006 16:57 Forum: Grafikkarten


Lese ich die Ergebnisse falsch oder kann es sein dass die 6600gt bei sm 2.0 besser ist als die 850pro beide bei normaltaktung im 3dmark 06

Die x850pro liegt da im bereich 800-900 und die 6600gt bei 1100-1300 bei normal taktung also 500MHz

Oder interpretiere ich da was falsches hinein, denn an sich müsste die 850pro doch deutlich schneller sein.
Thema: Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System
Streicher

Antworten: 11
Hits: 8.457
31.07.2006 14:42 Forum: Grafikkarten


ich weiß nicht ob es aufällt wenn man sein posting editiert deswegen wollte ich darauf hinweisen dass mir noch paar fragen eingefallen sind.

könnt gerne dieses posting dann löschen falls es doch auffällt, möchte nicht als Spammer gelten. grinsen
Thema: Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System
Streicher

Antworten: 11
Hits: 8.457
29.07.2006 14:39 Forum: Grafikkarten


Ich dachte die 6800gs wäre langsamer als die 850pro? Weil dann zahl ich lieber die 20 Euro mehr zu geizig sollte man bei seiner letzen AGP Karte auch nicht sein (;


Ich habe diesen monat doch mehr verdient als gedacht und wollte nochmals nachfragen.

7800gs und 850pro direkt im vergleich bei meiner CPU. Bringt da die 7800gs dennoch mehrgewinn, oder wäre dass einfach nur verschwendung?
Die 7800gs ist ja relativ niedrig getaktet, ist sie denoch weil sie neuer ist deutlich leistungsfähiger als die 850pro?

bei 3dmark 06 habe ich versucht ähnliche 7800gs und 850pro systeme zu finden. War aber schwierig da anscheinend beide Karten sehr sehr gerne sehr heftig übertaktet werden.
Aber bei den nichtübertakteten hatte die 7800gs ca. 300-400 punkte mehr und wenn man sie übertaktet geht sie noch mehr ab. mit 375MHZ standardtakt scheint sie wohl auch recht gedrosselt zu sein.

Danke für eure Antworten.

Achja gpu möchte ich nicht übertakten wegen garantie. Grakas sind doch öfters mal kaputt gegangen wenn man sich die Foren so durchliest, dass ist mir dann doch zuviel Glückspiel.

Meine CPU habe ich jetzt auf 1960MHZ übertaktet grundtakt ist 1800Mhz.
Läuft stabil und ist nicht wärmer als vorher geworden. Habe ich gemacht da einige leute meinten, das in der CPU viel übertaktungspotential ist und hat sich auch bestätigt. Als folge läuft z.B. Titan Quest ruckelfrei (:
Thema: Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System
Streicher

Antworten: 11
Hits: 8.457
28.07.2006 15:08 Forum: Grafikkarten


Wenn ich dxdiag ausführe steht genau diese bezeichnung dabei.

Naja ist ein ganz normaler a64 newcastle 2800 aber den mag ich nicht mehr auf 3400 aufrüsten, das lohnt auch wenn die preise günstig sind nicht mehr, damals als ich die CPU kaufte war er preis Leistungsmäßig einfach am interesantesten.
Na dann hoffe ich dass Anfang August alles glatt läuft. Never Change a running System. Hoffe mal dass es reibungslos läuft.
Thema: Was sind eure beiden Lieblingsgames?
Streicher

Antworten: 95
Hits: 74.490
28.07.2006 14:04 Forum: Spiele


Nr. 1 ist Ultima 7. Mann konnte mit sovielen NPCs reden. Es gab viele schöne Dialoge. Für die damalige Zeit eine sehr Lebendige Atmosphäre. Zudem hat mir die Grafik gut gefallen und der Sound hat die schaurige Stimmung wunderbar weitergetragen.

Nr.2 Dass ist schwer gibt soviele tolle Spiele, aber Deus Ex war ein Shooter genauso wie ich ihn mir Vorstelle. Es gibt zuwenig "Action" Games mit guter Story die einen auch eine Zeit lang fesseln und nicht zu schnell durchgespielt sind. Der Rollenspiel Aspekt und die Storywahlmöglichkeiten runden das ganze Packet ab.

Es gibt einfach zuwenig Shooter die einen reizen. Da liest man sich den Test durch und weiss sofort, braucht man nicht leider.
Ab und zu gibt es mal ein Schmankerl das man sich gerne kauft. Aliens vs Predator, oder Serious Sam, No one Lives forever, gibt es aber leider einfach zu selten ):

Von Rollenspielen mit viel Story die nicht zu Actionlastig sind in heutiger Zeit ganz zu schweigen. Braucht einen aber nicht zu wundern, wenn man sieht wie viele Gamer zocken. Die haben gar keine Geduld dass sich ein Spiel entwickelt, da muss von Anfang bis zum Ende Action sein.
Thema: Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System
Streicher

Antworten: 11
Hits: 8.457
Welche Preiswerte AGP Karte kaufen für mein System 28.07.2006 13:57 Forum: Grafikkarten


Hallo Leute.

Also ich habe diesen Monat etwas mehr gearbeitet und möchte von meinen Lohn meine alte 9600pro endlich ablösen um noch mehr in den 3d Spielegenuß zu kommen (vor der Raedon hatte ich eine gforce 2 von daher war die schon ein Quantensprung für mich).

Mein System

AMD Athlon 64 2800
1gig Ram
sapphire 9600pro Raedon
380Watt Netzteil
Asus K8N Mainboard.
Sockel 754

Ich wünschte ich hätte damals 20€ mehr für ein PCI-E Mainboard ausgegeben, aber gut das ist mein erster selbst zusammengebauter Rechner da passieren Fehler, sonst wäre die Auswahl der Grakas größer für den etwas kleineren Geldbeutel.

Im Blickfeld habe ich momentan die ATI x850pro von Connect 3d für 179€. Ich bestelle momentan immer bei Alternate war das bisher sehr zufrieden.
Nächstes Jahr möchte ich, falls sich Vista und dx10 Karten etabliert haben, evtl ein neues kaufen, von daher möchte ich nicht allzuviel Geld ausgeben.

Passt die x850pro am besten zu meinen Prozessor? Geht noch eine Stufe höher, oder bremst dann die CPU aus? Die 1600pro ist deutlich billiger natürlich auch langsamer, aber würde die auch reichen, oder eine 6600gt. Wahrscheinlich ist da wenn ich mir die Benchmarks anschaue die 850pro doch sehr viel schneller.
Die Teurere Alternative wäre die Sparkle 7800gs für 239€ die ist natürlich auch nett aber kostet mehr und es ist fraglich ob sie nicht zu schnell für meine CPU ist. Ist sie sehr viel schneller als die x850pro?

Gothic 3 hat recht happige anforderungen und ich würde es schon ganz gerne zocken wenn es rauskommt. AA hohe details brauch ich nicht, aber sollte spielbar laufen können.

Meint ihr das sich bis zum Sommer nächsten Jahres schon dx10 Karten und Vista durchgesetzt haben, oder das man sogar noch länger warten sollte mit einem neuem System um dann komplett umzustellen? Bringt nichts wenn es zuwenig Spiele für gibt bzw. Treiber mäsig da noch viel gewerkelt werden muss bis es stabil läuft, bei solchen Veränderungen braucht es immer seine Zeit bis es reift und ich möchte nicht zu früh einsteigen.

Danke für eure Antworten (:

btw. bin echt stolz auf die 9600pro hat ein Jahr gute Dienste geleistet für den kleinen Preis konnte man noch gut zocken.
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH