VIA stellt Eden ULV Prozessor mit 1 Watt TDP vor


Erschienen: 23.08.2007, 14:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen VIA Technologies setzt in Sachen Leistungsaufnahme bei Prozessoren wieder neue Bestmarken. Der nun vorgestellte VIA Eden ULV (Codename: Esther) mit einer Kernfrequenz von 500 MHz begnügt sich mit einer Thermal Design Power von einem Watt. Die Leistungsaufnahme im Idle-Betrieb liegt bei 0,1 Watt. Die CPU basiert auf einem 90 nm Silicon-On-Insulator Fertigungsprozess und der VIA CoolStream Architecture, verfügt über 128 KB L2-Cache, 400 MHz Front Side Bus und wird im bekannten nanoBGA2 Package verpackt. Die Fläche des Winzlings beträgt lediglich 21 x 21 mm, wobei der eigentliche Esther-Core nur 30 mm² einnimmt. Mit zu den Features gehören die VIA PadLock Security Engine (inkl. NX-Bit Support), sowie die Multimedia-Erweiterungen MMX, SSE, SSE2 und SSE3.

VIA zeigt den neuen 1W-Prozessor unter anderem auf der Embedded System Conference (23. bis 24. August 2007) in Taiwan, Taipei.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »