Beiträge von N3rD

    Danke für deine Antwort^^
    Also du bist der Meinung für Games etc lohnt das schon?!
    3 ghz bin ich von ausgegangen, weil mein jetziges Board mehr als 3.1 nicht schafft jedenfalls mit dem Speicher. Ich erhoff mir da auch ne Verbesserung mit nem 680i board das DDR 1066 auch unterstütz im gegensatzt zu dem P5W. Bleibt nur die Frage warten auf den 700er oder den 600 kaufen. Die neuste Quad Generation mit FSB 1600 unterstützen ja offizielle beide nicht.....
    Wenn das Striker genauso zuverlässig ist wie das EVGA würd ich mich für das Erste aufgrund der Ausstatung entscheiden.

    Guten Tag!


    Ich habe das Glück eine 8800GTX und einen e6700 gewonnen zu haben und jetzt habe ich vor die zu verbauen....
    Mein jetztiges System:
    Asus P5W dh Deluxe
    Asus 8800GTX
    Core2 due e6600
    Mushkin DDR2 1066 2x 1024MB
    SilverStone Strider ST56F
    Samsung SpinPoint HD501LJ


    Ich schwanke nun zwischen dem Asus Striker Extreme und dem EVGA 680i SLI
    Der neue 700er Chip soll ja nur eine PCIe 2.0 Erweiterung sein, da frag ich mich obs sich lohnt ein Board mit dem Chipsastz zu holen.
    In einem anderen Forum wurd mir verzählt, dass der Prozessor e6700, den ich noch mindestens auf 3 Ghz Takten will, das System so bremmst, dass ich kaum eine Leistungsteigerung erwarten kann, was ich nicht so recht versteht...oO?! Wenn dem wirklich so ist, kann mir das mal jemand erklärn?!

    Jojojo


    Ich möcht mal eure Meinung hörn! Ich bekomm bald eine 2te 8800GTX und nen e6700... Nu hab ich vor die beiden Grafikarten auf nem 680i Board mit dem Prozi und 2 1024MB DDR2 1066MHZ zu betreiben. Nun hab ich "nur" nen 560 Watt Netzteil drinn (SilverStone ST56f).
    Reicht das für das System, wenn ich den Prozi noch nen bisschen hochzüchte auf 3.1+ GhZ oder verhaut mir da die 2te GraKa alles?! Sollte ich in nen Netzteil mit mehr Leistung investeiren oder müssen das 600+ Watt sein?!

    genau ums 2te gehts, zusammenschneiden und rendern.
    Also das wird der neue Rechner von meinem Dad, da der Kaufgrund für meinen neuen PC eine kaputte Grafikkarte war muss halt noch ne neue her für den "alten" PC.... Dual Core is also nicht^^

    genau ums 2te gehts, zusammenschneiden und rendern.
    Also das wird der neue Rechner von meinem Dad, da der Kaufgrund für meinen neuen PC eine kaputte Grafikkarte war muss halt noch ne neue her für den "alten" PC.... Dual Core is also nicht^^

    Hallo


    Ich brauche eine neue Grafikkarte für meinen PC:


    MSI K8T Neo2 (AGP)
    Amd64 2200+
    2X512 Corsaire DDR 400


    Nun ist die Frage, welche Grafikkarte da rein soll....
    Ich brauch keine Karte für 3D-Anwendungen. Das Anspruchsvollste was der PC können soll, ist einigermaßen gut bei Videoschnitt zu sein. Die Frage ist nun, brauche ich umbedingt ne x1950 pro oder reicht noch kp z.B. ne alte x800?!? Preislich sollte das Ganze die 150 - 160€ nicht überschreiten.


    Die HD 2400 und HD2600 gibt es auch als AGP-Version und das schon ab 70€ jedoch hab ich keine wirklich guten Meinugen dazu gelesen...
    Bitte um Hilfe


    N3rD


    thx im Vorraus

    Hallo


    Ich brauche eine neue Grafikkarte für meinen PC:


    MSI K8T Neo2 (AGP)
    Amd64 2200+
    2X512 Corsaire DDR 400


    Nun ist die Frage, welche Grafikkarte da rein soll....
    Ich brauch keine Karte für 3D-Anwendungen. Das Anspruchsvollste was der PC können soll, ist einigermaßen gut bei Videoschnitt zu sein. Die Frage ist nun, brauche ich umbedingt ne x1950 pro oder reicht noch kp z.B. ne alte x800?!? Preislich sollte das Ganze die 150 - 160€ nicht überschreiten.


    Die HD 2400 und HD2600 gibt es auch als AGP-Version und das schon ab 70€ jedoch hab ich keine wirklich guten Meinugen dazu gelesen...
    Bitte um Hilfe


    N3rD


    thx im Vorraus

    Hallo
    Ich hab da ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte bzw. mit dem Bildschirm. Seitdem ich meine Asus 8800 GTX eingebaut habe und die treiber installiert sind versteht sich der Bildschirm nicht mehr mit der GK und macht nen Blackscreen. Im abgesicherten Modus läuft er wohl ohne GK Treiber sobald diese von windoof geladen werden gehts blackscreen los.
    Monitor ist Medion MD 1998Je (nen alter CRT 19").
    Mit dem neueren Bildschirm meiner Eltern geht alles...
    Danke schonmal

    Hallo
    Ich hab da ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte bzw. mit dem Bildschirm. Seitdem ich meine Asus 8800 GTX eingebaut habe und die treiber installiert sind versteht sich der Bildschirm nicht mehr mit der GK und macht nen Blackscreen. Im abgesicherten Modus läuft er wohl ohne GK Treiber sobald diese von windoof geladen werden gehts blackscreen los.
    Monitor ist Medion MD 1998Je (nen alter CRT 19").
    Mit dem neueren Bildschirm meiner Eltern geht alles...
    Danke schonmal

    Also preislich nehmen sich ddr800 und 1066 nicht mehr viel...
    Ich wollt halt meine CPU nochn bisschen schneller machen (soll nen E 6600 werden) und hab jetzt erst nachgelesen, wie sich das beim Intel CPU verhält (mein Erster)... Mit dem richtigen Teiler sollte ich bei 1066 doch keine Probleme beim FSB hochschrauben haben, falls ich das richtig verstande habe, oder?^^

    Moin


    Ich bin dabei mir einen neuen Rechner zusammen zu stellen und brauch zur Speicherwahl etwas Hilfe...
    Ich hab mir bereits das Asus P5W DH Deluxe besorgt, was schon etwas her ist. Seitdem sind die DDR2 1066 Speicherpreise beträchtlich gesunken und kommen für mich nun auch in Frage, jedoch habe ich irgendwo mal gelesen das dies Board einen Speichertakt über 1067 MhZ nicht zulässt.
    Der Artikel ist aber schon etwas älter und nun wollte ich fragen ob dem immernoch so ist oder jemals so war.^^
    Danke schonmal im Vorraus!
    MfG