Beiträge von TooHardForMe

    Hallo,

    nach meinem Umzug vor kurzem habe ich das Problem, dass das WLAN Signal leider nur sehr schwach oder kaum in alle Räume gelangt. Ziemlich ärgerlich und umständlich und definitiv keine dauerhafte Lösung. Habe nun schon einmal bei meinem Netzanbieter angefragt, dort wurden mir WLAN Repeater offeriert, aber ich möchte mich erstmal erkundigen ob das die beste Lösung ist.

    Habe nämlich gelesen, dass das Signal bei Repeatern wesentlich langsamer ist, als wenn man es direkt vom Router bekommt. Stimmt das? Hat jemand damit Erfahrung??

    Hey,


    mir ist schon bewusst, dass wir jetzt alles auch schon per App scannen können, Kopiere, Email etc macht

    faxen total unnötig.
    Aber trotzdem ist es doch ein sehr schneller und zuverlässiger weg auch ohne Computer und Smartphone..

    also wieso gibt's das jetzt nicht mehr??

    Was denkt ihr?

    Für mich sieht das ehrlich gesagt nach nichts aus... Wenn man sich schon so ein Gerät zulegt, das man den ganzen Tag über nutzt, das quasi eine Art Zugang zur Welt für einen ist, dann doch bitte nicht so ein Schrott-Teil. Man kauft sich ja auch keine Brille, mit der man schlecht sieht.

    Nee das stimmt schon, ganz legal ist es nicht. Wenn Streamen von Filmen im Internet als Grauzone quasi die Grenze zwischen legal und illegal markiert, dann würde ich sogar sagen Youtube Converter sind eher auf der illegalen Seite.

    Bücher sehen auch gut aus, wenn man sie nicht liest ;) Ansonsten würde ich dir trotzdem zu Pflanzen raten, meine Pflanzen sind für mich sowas wie "Mitbewohner". Gibt auch robuste, die man wochenlang nicht giessen muss, guck mal nach Sukkulenten z.B.


    Licht ist aber auch keine schlechte Idee. Wenn du nicht "nerdig" genug bist für Scheckkartencomputer und selbermachen wie BigWhoop vorschlägt, gibts auch fertige Lösungen, ich hatte zb mal eine Zeit lang das hier: https://www.homeandsmart.de/el…lichtstimmung-apple-watch Man kanns halt vom Handy aus steuern und muss nicht viel einstellen. Auf der anderen Seite kriegt man halt ein abgeschlossenes System, an dem nicht mehr so wirklich viel zu ändern ist. Aber gerade über die Winter hats mir auch echt geholfen, schnell was zu haben und die die verschiedenen Lichtstimmungen durchzuspielen... Geht ja am Ende auch echt aufs Gemüt, wenn man sich nicht so wirklich wohlfühlt in den eigenen vier Wänden...

    Ich bin selbst Links-Händer und ich fand es eigentlich schon immer ziemlich cool. Ist ja nicht jeder, deshalb irgendwie etwas besonderes.
    Gerade schreibe ich auf einer speziellen Linkshänder Tastatur. Mein Ziffernblock und meine Enter-Taste sind links. Für alle die sich nichts unter der Linkshänder Tastatur vorstellen können : https://www.linkshaender-markt…statur-fuer-linkshaender/


    Meine Maus ist rechtshänder konform ;D . Was aber ein absolutes Muss für jeden Linkshänder ist, ist die Linkshänder Schere - man gewöhnt sich irgendwie dran aber mit einer Rechtshänder-Schere zu schneiden geht echt gar nicht. So eine Linkshänder Tastatur ist dann eher Luxus.


    Ich habe eigentlich früh aufgehört mit Füller zu schreiben. In der Grundschule durfte ich immer mit Kullis schreiben und ich hatte Blöcke mit der Spirale oben.
    [Blockierte Grafik: https://i.pinimg.com/736x/8a/47/d1/8a47d11396d4e07faa14180341bf5a88--left-handed.jpg]


    Es gibt aber ja auch spezielle Linkshänder Füller. Außerdem lernt man sich früh zu helfen :finger:

    Ein Update soll noch kommen, ja, kannst du bei ivanti hier auch nachlesen. Wie es aussieht wird am Patch Tuesday wieder einiges geboten werden, auch ein neues .Net Release wird erwartet, um die aktuellen Sicherheitslücken zu schließen.


    Was dein Problem angeht: Meines Wissens sollte das durch eine De- und folgende Neuinstallation behoben werden. Hast du es mit diesem Workaround von Windows probiert? Wenn das nichts bringt, vielleicht legt es sich mit dem neuen Patch? Bzw. die WPF Apps können dann wieder aktiviert werden? Klar, eine dauerhafte Lösung kann das nicht sein.


    Auf die Schnelle habe ich da jetzt auch keine weitere Lösungsoption parat, bzw. auch im Netz nichts gefunden. Ansonsten vielleicht mal direkt beim Microsoft Support anfragen? (Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung ob das Sinn macht, aber ausprobieren kann man es ja mal, du kannst dann ja von deinen Erfahrungen berichten)

    Zitat

    Original von BigWhoop
    Als es neu war, klar.
    Aber schon ewig nicht mehr. Hat aber wieder spaß gemacht (teil2).
    Wobei ich eher der story spieler war. Schon bei Teil1.


    Ich muss ja ehrlich sagen, dass mir Teil 2 fast etwas zu schnell war. Die Kampagnen gingen klar, aber gegen andere zu spielen, puh...

    Was für ein Projekt ist das denn? Wird die Homepage intensiv besucht werden, also ist hoher Traffic zu erwarten? Wie viel soll auf die Homepage drauf (riesige Dateien? oder nur etwas Text und Bilder)? Wie groß ist dein Budget? Oder soll's gar kostenlos sein?
    Was für Support brauchst du?


    Grundsätzlich gilt beim Webhosting wie bei allem anderen, dass es stark auf die Anforderungen ankommt, an wen man sich wenden sollte. Wenn du dich in dem Bereich gar nicht auskennst kannst du hier grundsätzliche und weiterführende Informationen finden.


    Dir aus dem blauen heraus einen Anbieter zu empfehlen ist so leider nicht möglich. Ein Projekt kann ja genauso gut ein Laden mit Online Shop sein, oder eine Homepage die von deinem letzten Urlaub auf Mallorca berichten soll. Je nachdem solltest du auch deinen Webhosting Anbieter wählen.