Beiträge von Wardhare

    Hallo,

    wahrscheinlich hat Skype nicht genug Zusatzfunktionen und kommt deshalb nicht in Frage.

    Bei uns in der Firma war es nämlich der Fall, leider war auch die Qualität von Videoanrufen über Skype nicht immer gut, dass war echt nervig. Somit sollte es Ersatz her.


    Zusätzlich zu einer guter Qualität, wollte mein Chef unbedingt ein Gerät, welches die Anrufe aufzeichnet und einen zentralen Benachrichtigungscenter hat, sollte aber auch einfach und benutzerfreundlich sein, damit unsere älteren Mitarbeiter es auch benutzen können.


    Nach langem Suchen, sind wir dann auf diese videokonferenzen hardware gestoßen, schau Mal nach, vielleicht wäre es auch etwas für Deine Firma. Ein großes Plus bei solchen Geräten ist, die höchste akustische Qualität des Klangs von Telefon, Kopfhörer und insbesondere des Lautsprechers, hat auch weitere Zusatzfunktionen, wie einen eingebauten Webbrowser, Kalender und vieles mehr.


    LG und hoffe Du wirst fündig


    Hallo.
    Stimmt schon, viele Unternehmen setzen auf Modernisierung und Digitalisierung, finde ich auch gut.

    Habe aber auch Leute in meinem Freundeskreis, die aus verschiedenen Gründen dagegen sind, ältere haben Angst mit den neuen Technologien nicht klar zu kommen, die anderen möchten nicht ihr Arbeitsplatz verlieren indem sie von Maschinen ersetzt werden.

    Aber generell finde ich, dass die Unternehmen ihren Mitarbeitern die richtigen Tools geben sollen.


    Mein Chef modernisierte vor kurzem mit Hilfe von Ivanti vorhandene Telnet-und Webanwendungen, echt empfehlenswert.


    Sprich doch einfach mal mit Deinem Chef, ich denke es wird Zeit, dass euer Logistikunternehmen die 90 er Jahre hinter sich lässt.

    LG und hoffe, dass es bei euch bald positiv Veränderungen geben wird.

    Hey,
    also ich sehe das jetzt nicht so eng. Und man kann doch nicht einfach zu allem "Ja" sagen. Digitalisierung bringt zwar viel Möglichkeiten aber auch Nachteile, ich denke dabei an Menschen die ihren Arbeitsplatz verlieren weil sie durch Maschinen ersetzt werden.

    Huhu,

    da kann ich dir kaum helfen... wird sicher voll ins Geld gehen. Ich weiss nur, dass man bei Texten die Schriftart ändern kann und damit Tinte spart, aber bei Farbe wird das nichts helfen.

    Ich würde das eventuell einfach nicht zuhause machen, sondern in einem extra Copy shop. Das ist doch günstiger und wird wahrscheinlich qualitativ auch hochwertiger. Gerade, wenn du bedenkst, dass das auch eine Weile halten soll und nicht nach ein paar Monaten ausbleichen soll, kann das evtl Sinn machen? Würde es mir jedenfalls an deiner Stelle überlegen.


    Ich habe mal Fotos ausdrucken lassen im Fotoladen und habe am Ende 80 Euro bezahlt. Es ist nicht billig, auszudrucken, also einen Vorteil hat Digital schon.... mein Geldbeutel dankt es mir.

    Hi,

    klar, Slugger hat natürlich Recht, ein LAN Kabel ist prinzipiell die einfachste Lösung, aber ist ja gar nicht in allen Wohnungen ohne weiteres möglich, bzw man will es gar nicht unbedingt so lösen, weil man extra Löcher in die Wände bohren müsste oder so.


    Die schon angesprochene Lösung das Signal per dLAN, also über die Stromleitungen weiterzugeben könnte eine Option sein, das wird hier relativ gut erklärt, da findest du auch die anderen Optionen die es so gibt: https://wlansignalverstaerken.com/


    Kommt halt auch immer drauf an, was du mit dem Signal machen willst. Wenn da ein Gaming PC steht, dann würde ich eher auf ein LAN Kabel setzen oder eben auch dLAN, nicht auf Repeater.

    Faxen über ein Faxgerät funktioniert über eine ISDN Leitung, glaube ich, und diese Leitungen werden nach und nach abgeschaltet - wie du vielleicht mitbekommen hast, denn es ist immer wieder in den Medien gewesen.

    Faxt man in Zukunft über ein VoIP Fax System, hat man zB den Vorteil, dass man auch Fax-to-Mail faxen kann zB. Eingehende Fax-Nachrichten werden dann automatisch in ein PDF umgewandelt.


    Ist auch nachhaltig, denn so wird der Papierabfall auf ein Minimum verringert.

    Aber ganz ehrlich: So toll diese ganzen zukünftigen Faxtechniken sind, habe ich trotzdem den Eindruck, dass Faxen nicht mehr zeitgemäß ist... so ist es absurd, ein Blatt nicht einfach zu fotografieren und weg zu schicken, sondern zu faxen. (Auch Scans werden immer überflüssiger)

    Wann wurdest du das letzte Mal um ein Fax gebeten?

    Hallo!
    Gibt es auch für günstige Handys gute Telefonhüllen?
    Hört sich etwas weird an aber möchte mein Wiko Smartphone etwas
    "aufpimpen". Vielleicht hat einer von euch die Dinger schon mal bei ALDI oder LIDL gesehen,
    finde für den Preis von 80 Euro neu kann man nicht viel falsch machen, es verfügt über genug Arbeitsspeicher, eine gute Kamera und einen guten Akku.
    Würde gerne was chices haben :)


    Also immer her mit den Tipps!

    Haha,


    Du Armer! Da gehen Deine KAbel also ständig zu Bruch? Mir passiert das allerdings, wenn ich genauer überlege auch manchmal. Vor allem mit Handy-Netzteilen und Kopfhörern. Wahrscheinlich geschieht es, weil ich die so viel rumschleppe, und sie dadurch ständig verbogen werden....


    Manchmal verliere ich sie aber auch einfach. Oder ehrlich gesagt verliere ich sie, öfter, als sie kaputt gehen. Wobei? Es hält sich die Waage, glaube ich ;)


    Ich bin auf jeden Fall genervt von Conrad. Wenn ich da irgendwas suche, sind die Kundenberater in der Regel keine Berater, sondern unfreundlich, un benehmen sich dumm, haben keine Ahnung von irgendwas. Sicher pauschal. Aber in der Filiale, an die ich denke, ist es tatsächlich die Regel. Ich frage mich wirklich, nach welchen Kriterien, die Leute da einstellen, und ob die die irgendwie schulen oder gar nicht. Weiß das jemand? Würde mich wirklich interessieren. Jedenfalls bestelle ich daher lieber online. Hier z. B., relativ preisgünstig, glaube ich: https://www.akkuline.de/lifestore/kabel.aspx kriegst Du HDMI-Kabel, USB Ladekabel,Micro-USB-Kabel, Kabeltrommel etc. auf einen Blick.


    Hoffe, das hilft Dir! ;)

    Auf jeden Fall, ist mir auch schon ärgerliches passiert. Hat meiner Meinung nach seine VOr- und NAchteile ebay....darf mann vielleicht nicht zu wichtig nehmen. LEicht gesagt, ich weiß... ;)

    Na, die Leute , die mit Silvester nichts anfangen können, werden entweder auf keine Party eingeladen, weil sie keine Freunde haben, oder Freunde haben und Außenseiter sind. Oder sie sind eher negativ und da man bei Silvester unbedingt gute Laune haben muss, ist das da nicth so gefragt.


    Oder sie haben Freunde und werden eingeladen und sind oft gut drauf, aber halten nichts von Parties oder Anlässen, die immer zu einem bestimmten Datum sind, wo sich immer alle gleichzeitig feiern.

    WEnn sie ausweicht, will sie dich wahrscheinlich einfach nicht treffen. Weil sie Angst hat, oder sonst was.


    Das kannst Du letztlich nicht ändern, also würde ich mich damit abfinden. KAnnst ja zur Abwechslung mal eine Frau im richtigen Leben versuchen kennenzulernen. Wer weiß, vielleicht ist es nur ein Typ , der sich einen Spaß draus macht, und dir irgendwelche Bilder von irgendeiner Frau schickt...

    Hat jemand von euch was davon mitbekommen?
    Ich hab mich letztens mit einem Kumpel unterhalten und der meinte, die Preise seien ziemlich explodiert, wegen des Booms virtueller Währungen (Bitcoin, etc.) und des Minings.
    Ist das immer noch aktuell? Er meinte, gerade die kleinen Online Händler für Pcs hätten auch Probleme wegen der Verfügbarkeit... einer wäre wohl schon in die Insolvenz gegangen? (Sorry, ich hab die Details nicht mehr im Kopf...aber das hat mich echt sprachlos gemacht.) Ich wusste nicht, dass diese Währungen so einen Einfluss haben können und wollte einfach mal wissen, was ihr davon mitbekommen habt. Kann das noch schlimmer werden? Oder ist das gar nicht mehr aktuell? Müsste seit Juni rum losgegangen sein, zumindest gibt es da einen Artikel bei PC-Welt zu dem Thema.

    Hi AlainDelon,


    im Idealfall wirst du auch nicht unbedingt länger bei einem Fernstudium für deinen Abschluss brauchen, als bei einer "normalen" Uni. Natürlich muss man sich in der Zeit stark zusammenreißen und immer am Ball bleiben und leider fehlen einem auch die Kommilitonen oder Professoren, die einen doch mal leichter aushelfen können und Lerngruppen und dergleichen sind bei einer solchen Uni auch schlecht möglich.
    Eine gute Fernuni für technische Studiengänge soll meines Wissens nach folgende sein.
    Diese bietet auch in der Fachrichtung Informatik eine Menge Studiengänge an, die in etwa deinen Vorstellungen entsprechen dürften. Am besten lässt du dir so ein kostenloses Studienhandbuch schicken, damit bekommst du sicherlich einen guten Überblick über die Fernuni und von den Studiengängen an sich.