Beiträge von Freddy99

    Da es in die Kaufberatung nicht reinpasst, setze ich es mal hier rein. ;)


    Was kann man für einen alten aber gut erhaltenen IBM Laptop noch verlangen?


    IBM Laptop A22e 2655 KG1
    CPU: Intel Celeron 800 MHz
    RAM: 256 MB
    Hårddisk: xx GB
    8x-3x DVD-ROM
    13.3" TFT display with 1024x768 resolution
    MiniPCI slot with one of the following: Ethernet och WLAN karte
    Windows XP home


    Die Festplatte müsste 30 oder 40 GB haben. Ich habe aber auch noch irgendwo die originale 15GB Harddisk rumliegen.
    Zusätzlich gibts noch eine IBM 10/100 MBit Ethernet-PCMCIA Karte und eine Linkssys WPC54GS PCMCIA WLAN-Karte und Laptoptasche dazu.


    RAM ist nicht mehr erweiterbar !
    Das ganze soll für einen Bekannten eines Arbeitskollegen sein, der Interesse an dem Gerät zeigt. Daher bin ich natürlich an einen für beide Seiten fairen Preis interessiert.


    Schon mal Danke für Eure Einschätzung.


    Freddy

    Moin,


    mein derzeitiger Shuttle SB83G5M mit Pentium Singlecore 3 GHz und 2 GB Ram geht mit langsam auf die (Hör-)nerven.


    Der Pc wird zum surfen, Briefe schreiben, sonstigen Bürokram und Fotoverwaltung genutzt.


    Bei meiner Zusammenstellung bin ich mir allerdings bezüglich der Prozessorwahl noch sehr unsicher, da mein jetziger Rechner doch ab und zu bei Firefox und youtube plötzlich bei 100% CPU-Auslastung ist. Vielleicht liegt es auch an Vista?


    Ich habe mich für folgende Komponenten entschieden:


    - ASUS AT3N7A-I, GeForce 9400
    - G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800)
    - Thermaltake Element Q Gehäuse


    Dazu noch ein NEC-Sony DVD Brenner, da diese leiser sind als andere, und dann entweder eine Samsung 500GB Festplatte (1-Plattler) oder eine Intel X25 Postville SSD (vom Weihnachtsmann)


    Tastatur und Bildschirm werden übernommen. Sollte doch okay sein?


    Freddy


    edited by pame: hotlinks entfernt

    So,


    Goldmemory hat fast 2 Stunden für die 4 GB gebraucht aber alles fehlerfrei über die Bühne gegangen. Prime meldet ebenfalls keine fehler. Die CPU wird ganz schön warm, ist aber halt auch nur ein Boxed-Kühler.
    Das weiß man was man hat ;)


    Mache jetzt noch mal interessehalber den Futuremarktest und veröffentliche meine Daten an entsprechender Stelle.


    By(t)e
    Freddy

    Hi Slugger,


    bei den ab Werk verbauten Lüftern gibts nur einen 2-poligen Anschluß. Erst wenn man den Lüfter selber austauscht und den Lüfter einzeln bestellt gibt es den 3-poligen. Ist mal wieder die Problematik für OEM muß es billiger sein.


    gruß
    Freddy

    Hallo,


    mein Freund hat eine PCS 3850 mit Zerotherm Kühler. Wie schon in einigen tests bemängeld ist ein deutliches Rauschen wahrnehmbar. Die Karte kommt deshalb auch nicht "auf temperatur" :-)
    Deshalb sind wir auf der Suche den Lüfter irgendwie herunterzuregeln.
    Auf der karte ist aber nur so ein kleiner 2 poliger Stecker.


    Kann man mit diesem artikel Zalman MicroFan-Controller


    oder etwas ähnlichen das ganze in den Griff bekommen ???


    Ist da softwaretechnisch was zu machen mit dem ATI-Tool, das aber schon über ein Jahr alt ist.


    Oder kann ich folgenden Adapter nutzen und noch zusätzlichen eine aus dem Noctua-Set übrig gebliebenen Adapter nutzen ?



    THX,


    Freddy

    Hallo,


    habe brav einen Backup von meiner C und D Partition gemacht und wollte Vista endlich neuinstallieren, da ich seit 2 Monaten Probs mit dem automatischen Update habe. Statt aber c: zu formatieren hat Vista die ganze Platte geputzt und auch meine Sicherungen die auf F waren. Schlagt mich, ich weiß habe diesmal weil es schnell gehen sollte keine externe Datensicherung gemacht. Jetzt gibt es hundert von recovery-programmen, welches hat den die höchste Erfolgquote, gerne auch Löhware?


    Ich habe hier lediglich eine Datensicherung von 31.12, diese ist jedoch ohne Fotos und Schriftverkehr.


    Thx,


    Freddy

    Jaja ich und Physik :rolleyes:


    Die beiden Lüfter haben lediglich die üblichen IDE-Stromstecker(=ungeregelt). Ich hätte aber gerne welche mit der kleinen Stiftleiste für den Anschluß an mein Mainboard.(gereglt/gesteuert vom Mainboard)
    Einer 12er für vorne und einen für die Rückseite.


    Alles mal wieder sehr Laienhaft aber hoffentlich verständlich ausgedrückt.


    Gruß
    Freddy

    SO, habe mir kurzfristig vor Ort einen E2200 mit 10x Multiplikator geholt. Gestern war auch die Paketpost mit der Nachnahme da. Nachdem ich dann die 214 Euro abgedrückt habe öffne ich das Paket und finde ein Retouren-Netzteil drin x(


    Bei Mix angerufen, soll ne mail schreiben, die antworten fix. Naja fix ist irgendwas über 24h ! Vielleicht warten die erst bis die NN verbucht ist ? Grmpff.


    Gruß
    Freddy

    Ich gebe zu noch nie mit einem PC der ein Raid installiert hatte, in Kontakt getreten zu sein. Ich habe seit über 15 Jahren diverse PCs und davor 2x Amiga-Computer gehabt.
    Ich mache an jedem letzten Wochenende im Monat eine Komplett-Sicherung und ein Image von C:
    Wenn ich einmal sehr viele neue Dokumente und Film- und Adressdaten o.d. ähnliches erfasst habe wurde zusätzlich nochmal ein inkremeteller Backup gemacht. Ich hatte in all den Jahren keinen einzigen Datenverlust. Die Daten kommem bei mir alle auf MOD (früher und heute DVD-RAM, parallel habe ich die Sicherungsfiles der letzten beiden Monate sowohl auf der Platte (Laufwerk F:) und auf einer externen Platte die an besagten Wochenenden zum Einsatz kommt.
    Mit diesem RAID-F (reddy) bin ich prima klar gekommen.


    Zumal ich zuletzt irgendwo gelesen habe, das dieses OnBoard-Raid seine Macken haben soll und man eigentlich immer eine separate RAID-Lösung /Steckkarte nutzen soll.


    Daher ist für mich die RAID-Lösung im Privatbereich absolut unnötig und eher was für Leute mit "Boah ey! Muss ich auch haben."


    Gruß
    Freddy

    Ich würde auch wegen der Hitzeprobleme zu Gigabyte raten, obwohl ich in den letzten 10 Jahren auch bei Kumpels zu 90 % Ausus verbaut habe. Aber das war gestern.
    Was willst du mit 1,5 Festplattenspeicher??
    Willst Du ein Homecinema aufbauen und alle Deine DVDs darauf speichern??
    Selbst meine CD-Sammlung mit 250 CDs umfasst gerade mal 50 GB.
    Raid wg. Geschwindigkeit ist Quatsch, neue Platten sind ausreichend schnell. Raid wg. Backup ist auch Quark, dann lieber eine Externe die nur ab und zu läuft.


    Dein QuadCore, auf den ich auch warte kommt erst zum 2. Quartal und wird anfangs relativ teuer sein. Unterstützen Deine geplanten Anwendungen bzw. Games überhaupt QuadCore? Reicht nicht auch ein E6750?


    Gruß
    Freddy

    Danke an alle die mir auch in den anderen Beiträgen von mir geholfen haben, den letzten Schritt bei der engeren Auswahl zu tätigen. Das EP-35-DS4 ist bereits gestern angekommen und macht optisch einen sehr guten Eindruck.
    Erfreulich für mich ;D ist der Kauf meiner Grafikkarte verlaufen. Nachdem $unny, BigWhoop und Warhead mir zu einer 3870 ohne Zerothermkühlung geraten haben fiel meine Entscheidung auf die brandneue HIS HD 3870 IceQ 3 Turbo
    Bei M*x zwar nicht Lieferbar aber für nur 197 Euro gelistet, Alt*rnat* wollte immerhin 240 Euro dafür haben. Daher einfach wenn auch teurer per Nachnahme bestellt und heute kam die AB, obwohl bei M*x mittlerweile für 240 Euro gelistet bekomme ich den "Sonderpreis" :angel: und mit etwas Glück ist sie am Wochenende da!


    Somit ist mein Video-PC mit Ausnahme der noch nicht erhältlichen CPU (Q9450) und TFT Samsung 245T fertig. Monitor habe ich moment noch genug undwerde übergangsweise einen E2160 boxed besorgen. Und hoffe im Sommer/Herbst dann einigermaßen preiswert den Q9450 in Schweden zu bekommen.


    Nochmals vielen Dank und Grüße
    Freddy

    Hallo,


    ioch möchte endlich meinen neu zusammen gestellten PC in Betrieb nehmen. Da ich mir in der Endconfig einen Q9450 holen möchte bin ich jetzt erst einmal auf der Suche nach einer Übergangslösung bis die CPU im 2. Quartal auf den Markt kommt, vielleicht warte ichh sogar noch die 1. Preissenkung ab mal schauen.
    Daher nicht zu teuer, aber auch nicht zu langsam, evtl. auch gebraucht für ein
    Gigabyte EP35-S4, 4 GB RAM, ATI 3870 OC


    Der Rechner soll überwiegend für Videoschnitt benutzt werden aber eine Runde NFS oder flightX sollten drin' sein. Z.Zt an einem Samsung 226BW , 245T ist ja nirgendwo aufzutreiben :*(


    Gruß
    Freddy