Beiträge von BigB12

    Hi


    mein Bruder hat sich nen neuen pc gekauft:


    Mainboard: Asus Striker II Extreme
    CPU: Intel Core 2 Quad Q6700, 4x 2.67GHz
    Graka: 2x Gefroce 8800 Gt Alphadog Edition im SLI Modus
    Ram: OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
    Netzteil: Corsair TX950W
    HDD: 2x Seagate ST3500418AS 500 GB (Barracuda 7200.12)
    Laufwerke: 2x DVD Asus DRW-22B2ST
    Sys: Windwos 7 64bit Ultimate


    Lüfter:
    Bei dem CPU wurde ein Größerer und Leistungsstärkerer Lüfter verbaut.
    Bei den Grakas wurden ein Zalman VGA-Kühler VF1000-LED verbaut.
    Das Gehäuse verfügt über 5 Lüfter.


    Also jetzt zum Problem:


    Im Normalzustand also wenn der Pc nicht unter Last läuft geht alles einwandfrei.
    Doch wenn man ein Spiel startet, wie z.B Need for speed Shift dann Stürzt der Pc einfach ab. Die geschieht in unregelmäßigen Abständen, einmal läuft das System ne Stunde ohne Probleme mal schmierts gleich nach ner Minute ab.
    Ich Ereignisbericht von Windows steht dann nur der Fehler Kernel-Power (41) Bugcheck=0, d.h. ja dass auf einmal Spannungverlust zum Absturz des Systems führt und Windwos keine Informationen Speichern kann, da es so schnell passiert.
    Doch wenn man die eine Graka abschaltet und dann ein zockt geht alles einwandfrei. Das haben wir mit beiden Grakas probiert und das System lief stabil aber im SLI schmiert das Sys. wieder ab.
    Temperaturen sind alle im Normalbereich unter Volllast laufen die Grakas auf ca. 60- 70°C.
    Am Netzteil kann nicht liegen, da zuvor ein anderes drinnen war und da das selbe Problem war.
    Die Software ist auf den neusten Stand also da dran kann auch nicht scheitern.


    Ich hoffe mir kann jemand helfen.


    Danke