Beiträge von Shadow

    Hallo,


    gestern habe ich einen USB Stick in eins meiner USB 2 Ports gesteckt, was in einem Neustart endete.
    Jetzt funktionieren nur noch die USB 3 Ports und die Ports am vorderen Gehäuseteil. Diese sehen aus wie normale USB 1/2 Ports.


    Ich besitze das ASUS Z68 Pro 3 Gen3.


    Meint ihr da kann man noch was flicken?
    Bin normal voll zufrieden mit dem MB und will nicht weitere 100EU investieren.



    Grüße

    Mein Betriebssystem ist Windows 7 x64. Bis jetzt hab ich noch eine HD4800, aber mit der zeit werde ich die wenn nötig noch ersetzen ;) HD Filme gucke ich relativ selten auf dem PC dafür hab ich einen großes Fernseher ;)


    USB 3 Anschlüsse wären noch nett. ;D

    Hey,


    ich brauche die oben gennanten Komponenten neu, denn meine alten sind schon 4 Jahre alt und schwächeln etwas (2 von 4 SATA anschlüssen defekt; Bluescreen wenn ich 3 USB Geräte anschließe ODER den Wlan stick nicht rausziehe nachdem der eine verbindung aufgebaut hat um ihn dann wieder reinzustecken ;D )



    Also um die 200€ will ich ausgeben, dabei schwöre ich auf AMD.
    Mein Computerdealer hat mir die AthlonII X4 631 angeboten, die bei Chip.de sehr schlecht bewertet wurde und es wird empfohlen eine andere aufgrund des fehlenden GPU zu nehmen.
    Chip.de Artikel


    Daher ist das vertrauen jetzt futsch und ihr seit gefragt. ;)


    Übrigends zocke ich gerne, deshalb kann es ruhig bischen mehr power sein ;)


    Danke schon mal jetzt für die antworten ;)



    - Shadow

    Hi


    Wie ist der Rechner?


    AMD Phentom II X4 925 Quad
    (Prozessor 2,80 GHz, 8MB Total Cache)


    1,5 TB Festplatte


    ATI HD 5670 1024MB DDR5


    4 GB DDR3 SDRAM


    Alles für 450€

    Zitat

    Original von Babe
    Hast Du zufällig die 802.11x Authentifizierung (findest du in den Einstellungen deiner WLAN-Verbindung) aktiviert? Hatte Mal das gleiche Problem, das Abstellen der Authentifizierung hat Abhilfe geschafft.


    802.11x Authentifizierung ist ausgeschaltet.



    Zitat

    Original von Slugger
    Benutzt du Windows für die Konfiguration oder ein Drittanbieterprodukt?


    nein läuft alles über XP, treiber sind ebenfalls neu.

    Moin,


    die Verbindung zu meinem Wlan Router, DG834PNB bricht alle 5-10 min in Windows XP kurzzeitig ab. Nach dem Re-connecten funktioniert die Internetverbindung wieder.
    Ich benutze den Wireless USB Adapter WLA-54L von Lutec.
    (http://www.lutec.eu/images/PDF…Cap_Datenblatt_02-08d.pdf)


    Das kuriose dabei ist, wenn ich etwas downloade bleibt die Verbindung stabil. Jedoch stören die einbrüche beim chatten über ICQ und beim Surfen im netz. Unter vista oder Ubuntu hatte die Probleme nicht.


    Noch merkwürdiger ist, dass heute die Verbindung die ganzen Tag stabil war, weil XP ständig versucht hat die IP-Adresse zu erneuern (kleiner gelber Punkt, der im Monitor symbol umherhüpft).
    Nach einem neustart war es aber leider damit vorbei.


    Auch das permanente Anpingen des Routers hatte nur mäßig erfolg..

    @ Vectrafan


    Den Laptop hab ich bei one.de gefunden



    @ Paranojä


    Meine Preispanne liegt so zwischen 600 und 700€
    Hauptsächlich wird er zum Bilder bearbeiten und ab und zu mal spielen genutzt.

    Hi Gemeinde


    das ist bis jetzt mein Favourite:


    15,4 Zoll WXGA Glare Type Display


    Intel Core 2 Duo Prozessor T5750 2x 2,0Ghz (2MB L2-Cache)
    256MB NVIDIA® Geforce™ 9300M GS


    250 Gigabyte, 5400rpm Festplatte
    4096 MB DDR2 PC667 Arbeitsspeicher
    1GB Intel® Turbo Memory Flash Speicher


    DVD Brenner Laufwerk * Wireless LAN



    Zusammen 640€

    Das selbe Problem erscheint nun bei XP..


    Bin wieder auf XP umgestiegen, da Vista mir einfach nicht
    gefiel, schrotteil^^


    //edit: Auffällig ist, das ich erst den Pappierkorb leeren kann, wenn die Festplatte bereit ist.
    Das Leeren ist deutlich verzögert und die Festplatte gibt Klick laute von sich, obwohl ich nur auf einer anderen Partition lösche..

    Moin


    Ich hab mir vor kurzem ne WD 500GB bei amazon gekauft.
    Zuerst alles töfte, aber nun leuchtet die LED immer durch (Signal für arbeit) und es sind klick geräusche zu hören (Physische arbeit).
    Das sichere trennen ist auch unmöglich weil die Festplatte komischer weise Permanent am arbeiten ist, ohne das ich was mit ihr unternehme.


    Ist das normal?

    Ich blick da nicht durch, der Typ im Laden meinte die Karte würde 350€ bei denen kosten, bei E-bay gibts die für 319,99€ bis 7,50€ + 6€ Versand.. :D


    Also wie steht die Karte denn im Vergleich zu anderen Karten da im bezug auf Performance beim Zocken?


    Ich hab immer nur vergleiche mit der 8800 und drunter gefunden.