Hardware-Mag - Forum (http://www.hardware-mag.de/forum//index.php)
- Hardware (http://www.hardware-mag.de/forum//board.php?boardid=2)
-- Sonstiges (http://www.hardware-mag.de/forum//board.php?boardid=15)
--- Kaufberatung: gutes System? (http://www.hardware-mag.de/forum//thread.php?threadid=3967)


Geschrieben von Gast am 15.04.2005 um 00:40:

  Kaufberatung: gutes System?

möchte mir folgendes system zusammenstellen lassen:

http://www.compushop.at/wk.asp?sid=1600602P33P4084P114P176P3512P04P2005from

bin für jeden hinweis auf (kompatibilitäts)probleme dankbar und für verbesserungsvorschläge offen.
ist preis/leistung eigentl. in ordnung?

Thx
Basho



Geschrieben von ventu am 15.04.2005 um 01:51:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

120 GB Festplatten sind teuerer als 160er ... eine 160GB SpinPoint SP1614c von Samsung (SATA) bekommst Du schon für ca. 76€. Ein 450W Netzteil von BeQuiet reicht auch - kostet aber nur ca. 70 €.
Soundkarte gibts bessere - kommt halt drauf an was Du damit anstellen willst. Im Prinzip ist die aber ok. Nen Festplattenkühler würd ich mir auch nicht unbedingt anschaffen.

Der Rest ist aber ok smile



Geschrieben von Paranojä am 15.04.2005 um 13:48:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

Was willst du den Machen??
zocken oder Bild & Video Bearbeitung oder ......

zum zocken find ich das sys so auch in Ordnung nur den HDD Kühler brauchste nicht wirklich und eine Größere HDD wäre wohl auch angebracht.
bei der Grafikkarte würde ich vielleicht eine passivlösung von Gigabyte in betracht ziehen(keine Ahnung wie wichtig dir die Lautstärke ist)
und willst du kein DVD-LW einbauen?? (Das Toshiba SD M1912 ~25€ )

Paranojä, smile



Geschrieben von Blaubierhund am 15.04.2005 um 14:58:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

für welchen anwendungsbereich ist der rechner denn gedacht...



Geschrieben von Gast am 15.04.2005 um 17:26:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

thx für die antworten.

soll ein gamer pc werden. spiele in erster linie strategie-spiele, ab und zu auch mal ego-shooter.
jedenfalls will ich mir in den nächsten beiden jahren keinen neuen kaufen bzw. aufrüsten müssen. höchtens eine 2. 6600 GT, die sollte dann ja auch schon wesentl. billiger sein.

apropos: reicht ein 3200+ für 2 x 6600GT? oder sollte es schon ein 3500+ sein?

@ dvd-laufwerk: wozu ein 2.laufwerk? on-the-fly brennen soll ja wesentl. fehleranfälliger sein.
oder etwa, weil ich dann trotzem noch dvds abspielen kann, wenn der brenner defekt wird und ich ihn einschicken muss?

@ festplattenkühler: HDs sollen ja generell länger halten, wenn eigens gekühlt. falsch?

@ soundkarte: spiele täglich mp3s über den pc/anlage ab und mag auch beim zocken einen guten sound. möchte aber nicht selber mischen oder so. ausreichend?

@ netzteil: reicht ein 470 watt netzteil auch für das system mit einer 2. 6600gt?

Thx
Basho



Geschrieben von Paranojä am 15.04.2005 um 17:41:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

ich weiss auch nicht was gegen eine 2ZS einzuwenden ist ??
das PSU reicht.
der 3500+ ist in ordung.
das DVD LW ist allg. zum DVD-schauen da der Brenner in erster linie zum Brennen gebaut ist hat der beim zugriff einen etwas höheren geräuchpegel als ein "reines" DVD-LW.

zum tocken ist das ein sehr guter PC.

Paranojä, smile




Geschrieben von sbertl am 15.04.2005 um 17:52:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

Also ich fnde das netzteil etwas übertrieben. ich hab ein 550Watt netzteil um 18 € und das system läuft super



Geschrieben von Vectrafan am 15.04.2005 um 18:35:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

also nen marken 400 watt netzteil reicht auch völlig (die stromrechnung wirds dir danken).
zu der graka, bei alternate soll es jetzt für 130€ ne 6600gt geben (laut gamestarhttp://www.gamestar.de/news/hardware/24809/, hab aber keine ahnung wie die ist)



Geschrieben von Gast am 15.04.2005 um 21:22:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

@ Netzteil bei SLI: http://www.winfuture-forum.de/lofiversion/index.php/t37941.html

@ Netzteil allg, etwas lockerer.: http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=793996

scheint wohl doch nicht so klar zu sein. da irgendwann eine 2. graka und eine 2. festplatte dazukommen wird, werd ich beim 520 W - Markennetzteil bleiben. wenn das ding abraucht hat man sicher am falschen platz gespart...

@ HD: dieser shop (keine versandkosten) hat nur eine einzige samsung P80, nämlich die 120GB. gibt dort zwar schon auch größere und kaum teurere platten, die sind aber angeblich lauter und langsamer (z.B. seagate barracuda 7200.7 NCQ).
dachte mir ausserdem, besser (später) eine 2. kleinere HD als eine einzige größere (datensicherheit).

@ mainboard: schwanke immer noch zw. Asus A8N Deluxe und MSI K8N Diamond.
sind eh noch immer die besten zwei SLI-mainboards auf dem markt, oder?
welches ist stabiler/lauter? hab dazu schon völlig konträre meinungen gelesen...
falls die MSI 6600GT beide übertönt, ist letzteres allerdings egal...
ist es ein prob, dass diese boards nicht DDR2 und S-ATA2 fähig sind?

p.s.: habe nicht vor, mein sys nach dem kauf selbständig zu verändern (garantie)

Thx
Basho



Geschrieben von Vectrafan am 16.04.2005 um 15:11:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

also ddr2 speicher wird momentan nur von intel gebraucht, und treibt bis jetzt nur den preis in die höhe aber nicht zwingend die performance.
s-ata2 haben beide boards. das msi board hat sogar noch ne integrierte audigy soundkarte (brauchst also keine audigy 2 zs).
also ich würd dir auch wie ventuklotz raten die sp1614c zu kaufen, selbst wenn de se woanders kaufen musst, der preis pro gb ist erheblich günstiger, und ist außerdem noch schön leise.



Geschrieben von Gast am 09.05.2005 um 16:01:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

Also von ner sata festplatte und nem athlon 64 bit würd ich dir noch abraten damit hatte ich sehr schlechte erfahrungen bei kunden die das gekauft haben und denen ich dann bittererweise sagen musste das das ding einfach noch nich ausgereift is nur nen guter tipp von nem sys-admin
Mfg MoM



Geschrieben von Vectrafan am 09.05.2005 um 17:45:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

1. guck mal aufs datum, der letzte beitrag war vor fast einem monat
2. hab selbst nen A64 mit s-ata festplatte, läuft beides superstabil.
3. falls du wirklich ein hardwareverkäufer bist, müsstest du wissen dass festplatten nicht wegen dem prozzi sondern wegen dem motherboard chipsatz oder wegen unwissenheit der käufer probs machen

würde sagen, wir machen den thread mal zu oder?



Geschrieben von Paladin am 09.05.2005 um 23:57:

  AW: Kaufberatung: gutes System?

Zitat:
Original von Vectrafan
1. guck mal aufs datum, der letzte beitrag war vor fast einem monat
2. hab selbst nen A64 mit s-ata festplatte, läuft beides superstabil.
3. falls du wirklich ein hardwareverkäufer bist, müsstest du wissen dass festplatten nicht wegen dem prozzi sondern wegen dem motherboard chipsatz oder wegen unwissenheit der käufer probs machen

Zu 1.: Richtig!
Zu 2.: Auch richtig, bei mir läuft auch alles ohne Probleme.
Zu 3.: Kann mich nur anschließen.

Im Übrigen: -closed- Zunge raus


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH