NEWS / ATi veröffentlicht Catalyst 6.10 für Windows und Linux
31.10.2006 23:00 Uhr    0 Kommentare

Gerade noch rechtzeitig vor Beginn des Monats November präsentierte man heute bei ATi den monatlich erscheinenden Catalyst-Treiber mit der Versionsnummer 6.10 für Windows, sowie die ATi Proprietary Linux Treiber der Version 8.30.3.
Neu hinzugekommen ist die offizielle Unterstützung der ATi Radeon X1300 XT, X1650 Pro und 1950 XTX. Spieletechnisch hat sich natürlich auch wieder etwas getan, so zum Beispiel diesmal die automatische Unterstützung von Anti-Aliasing in Kombination mit HDR-Rendering in The Elder Scrolls - Oblivion. Zudem sollen Crossfire-Systeme auf Basis des Intel i965-Chipsatzes bis zu 16 Prozent beschleunigt werden, vorwiegend in Futuremark´s 3D Mark. Des Weiteren wurden auch wieder zahlreiche Fehler in verschiedenen Applikationen behoben.
Zusätzliche Informationen hierzu finden sie wie gewohnt in den offiziellen Release Notes zum aktuellen Treiberpaket, welche nur indirekt über die Downloadseite von ATi zu erreichen sind.

Quelle: ati.com, Autor: Alexander Hille
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.