NEWS / 4x 2,93 GHz: Intel stellt Core 2 Extreme QX6800 vor
10.04.2007 08:30 Uhr    0 Kommentare

Bereits Mitte März diesen Jahres haben wir über neue Quad-Core Prozessoren von Intel spekuliert und erwähnten konkret den QX6800 auf Basis des Kentsfield-Kern. Genau diesen Prozessor hat Chipgigant Intel am gestrigen Montag offiziell vorgestellt. Der Intel Core 2 Extreme QX6800 setzt wie erwartet auf den 65 nm Kentsfield-Kern mit 2x 4 MB Second-Level-Cache, 1066 MHz Front Side Bus, 2,93 GHz Takt und die üblichen Sonderausstattungen (XD, VT etc.). Die Thermal Design Power beträgt nach wie vor 130 Watt. Preislich wird die schnellste Quad-Core CPU für den Desktop-Bereich ab 1199 US-Dollar den Besitzer wechseln (Preis bei Abnahme von 1000 Stück).

Wer mehr zum Thema Intel Quad-Core erfahren möchte, der sollte einen Blick in unseren zurückliegenden Test des QX6700 werfen. Einen Vergleich zwischen Dual- und Quad-Core halten wir ebenfalls für Sie bereit.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.