NEWS / AMD schreibt erneut Verluste
25.01.2012 18:45 Uhr    0 Kommentare

AMD hat nach Börsenschluss an der Wallstreet die Zahlen für das vierte Quartal des Jahres 2011 bekannt gegeben. Nach zuletzt vier positiven Quartalen in Folge musste AMD im vergangenen dritten Quartal wieder einmal rote Zahlen schreiben.

Der Chip-, und Hardwarehersteller konnte sogar einen gestiegenen Umsatz verbuchen, der Gewinn war jedoch trotz der guten Umsatzzahlen rückläufig und man musste den Verlust von 177 Millionen US-Dollar hinnehmen.

Grund für die Verluste seien auf die hohen Abschreibungskosten für das Tochterunternehmen Globalfoundries und ebenfalls auf die Entlassungswelle zurückzuführen, so AMD. Unter dem Strich läuft das Kerngeschäft jedoch besser als in den Quartalen zuvor.

Schlussendlich konnte man jedoch das Jahr 2011 positiv und sogar mit einem Plus von 4 % mehr als im Jahr zuvor abschließen. Trotz der Probleme im vierten Quartal konnte AMD einen ordentlichen Gewinn von rund 491 Millionen US-Dollar einfahren.

Quelle: Pressemitteilung, Autor: Christoph Allerstorfer

#AMD 

SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.