Das Ende für den Sockel 370


Erschienen: 17.04.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Michael Mense

Dies ist sicher keine angenehme Nachricht für alle Intel-Fans, denn der grösste Hersteller für Mikroprozessoren will den Sockel 370 in den wohlverdienten Ruhestand schicken.
Intel wird im Mai diesen Jahres den letzten FCPGA2 Prozessor herausbringen, danach werden alle Intel-CPUs nach dem Sockel478 Standard aufgebaut sein.

Die letzte CPU wird ein Celeron aus der Reihe mit Tualatin-256 Kern sein. Er wird mit 1400Mhz laufen und bis zum Ende diesen Jahres produziert werden. Danach wird der Export eingestellt.
Auch der Pentium III-S ist betroffen. Der letze CPU dieser Modellserie wird auf 1,53Ghz laufen und auch bis zum Ende diesen Jahren verkauft werden. Der Export von Pentium III-S Prozessoren mit 1,13- und 1,26Ghz wird bereits in der nahen Zukunft eingestellt.

Desweiteren werden die CPU-Preise für die Sockel 370-Modelle im Mai mit einem Preissenkung um 10 Dollar deutlich sinken. Ich kann dazu eigentlich nur sagen, dass dieser Schritt von Intel eigentlich vorrauszusehen und lässt erwartungsvoll in die Zukunft blicken, in der Intel vielleicht mit den günstigen Celeron und den Highend Pentium CPUs wieder die Spitze übernehmen wird.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!