Neue Chipsätze bereit für 166 MHz FSB


Erschienen: 24.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Digitimes, Autor: Patrick von Brunn

Bereits gestern haben wir über den Athlon XP 2700+ berichtet, welcher aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem Front Side Bus von bis zu 333 MHz (DDR) betrieben werden kann. Dies ist allerdings nur eine Spekulation, welche sich noch als falsch erweisen kann. Eventuell wird erst der Barton (Ende diesen Jahres) mit 166 MHz FSB ausgestattet sein...

Sicher ist nur, dass bereits alle kommenden Chipsätze bereit sind für den erhöhten FSB. VIA´s KT400 wird ohne Probleme den neuen Athlon unterstützen, aber auch SiS´ 746 und 746DX Chip wird dies tun. Aber auch der neue nForce 2 von Nvidia wird Support bieten (News). Bleibt abzuwarten, wann AMD die neuen Modell einführen wird...

Unsere Kollegen von ComputerBase haben schon einen interessanten Test auf ihren Seiten veröffentlicht, indem sie einen herkömmlichen Athlon XP 1600+ unter anderem mit 166 MHz FSB betrieben. Wie sich dies auf die Leistung und schließlich auf die Benchmarks auswirkte, seht ihr am besten selbst...

Athlon XP @ 166 MHz FSB auf ComputerBase

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!