VIA demonstriert AGP 8x: Nvidia zeigt den NV28?


Erschienen: 28.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Chip-Spezialist VIA will am heutigen Mittwoch seine beiden neuen Chipsätze, P4X400 und KT400, demonstrieren. Man will im Taipei International Convention Center, wo die Präsentation stattfinden wird, vorallem zeigen wie die Chips mit AGP 8x Grafikkarten arbeiten...

Neben ATI und Nvidia, welche ihre neusten Grafikkarten mitbringen werden, wird auch Software-Gigant Microsoft vertreten sein. Aber auch die Hersteller, welche Platinen basierend auf P4X400 oder KT400 produzieren, werden anwesend sein. Hier die Liste der Unternehmen: Abit, Albatron, Acorp, Aopen, Azza, Biostar, Chaintech, DFI, ECS, EpoX, Giga-Byte, Iwill, Jetway, Micro-Star, Shuttle, Soltek, Soyo und Tyan...

Bei ATI dürfen wir wohl ziemlich sicher sein, dass es eine Radeon 9700 Karte sein wird, welche zum Einsatz kommt. Aber was präsentiert uns Hersteller Nvidia? Eine Demonstration des NV30 scheint wohl eher undenkbar. Wahrscheinlicher sind da schon NV18 und NV28, die verbesserten GeForce 4 Titanium und MX Chips, mit AGP 8x Support...

Sicherlich können wir im Laufe des Tages noch einiges an Neuigkeiten über diese Demonstration berichten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!