Neue Mainboards von QDI


Erschienen: 07.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Auch Hersteller QDI-Legend hat wieder neue Produkte zu präsentieren. Dabei handelt es sich um drei neue Mainboards. Sowohl Pentium IV und wie auch Athlon Boards werden produziert werden. Hier die Details zu den einzelnen Boards...

Das erste Mainboard wird den Namen Superb 4 tragen und wird für Pentium IV CPUs gefertigt werden. Als Chipsatz wird der SiS 645 zum Einsatz kommen. Weiter wird das Board mit einem AGP-, einem ACR- und 6 PCI-Slots bestückt werden. Kompatibler Speicher wird DDR-RAM sein, für welchen drei Speicherbänke zur Verfügung stehen werden. Der bekannte OnBoard Soundchip AC´97 und spezielle QDI Features, wie zum Beispiel RecoveryEasy II, LogoEasy II , BootEasy und BIOS-ProtectEasy, werden auch dabei sein. Der Erscheinungstermin des neuen QDI-Mainboards wir etwa Ende Februar sein...

Ein weiteres neues Mainboard wird das KuDoz 7E/333-A sein. Der Chipsatz wird durch den VIA KT333/8233A dargestellt. Die Anzahl der Slots wird ähnlich wie beim Superb 4 sein, jedoch wird es nur 5 PCI-Slots geben. Weiter werden drei Speicherbänke für DDR333-Speicher bereitstehen. Ansonsten ist das Board mit dem Superb 4 identisch. Erscheinen wird das KuDoz 7E/333-A im März diesen Jahres...

Das dritte Board wir das Npact-A sein. Die Ausstattung der Platine wird in etwa gleich mit der Austattung des KuDoz 7E/333-A. Doch ein paar kleine Unterschiede wird es geben: Zum Beispiel wird der verbaute Chipsatz in diesem Fall der nForce 420D sein, daher wird auch dieses Board für Sockel A ausgelegt werden. Das neue Mainboard wird für April erwartet...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!