Creative präsentiert die kompakte Jukebox Zen


Erschienen: 18.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der Jukebox Zen präsentiert Creative den kleinsten Digital Audio Player mit integrierter Festplatte, der sowohl über USB 1.1-, als auch über eine FireWire-Schnittstelle verfügt. Der Player mit einem Gehäuse aus eloxiertem Aluminium bietet eine elegante Optik und verfügt über eine Festplatte von 20 GB. Die Jukebox Zen unterstützt MP3- und das WMA-Format von Microsoft. Für einen Preis von etwa 450 Euro, soll sie ab Ende diesen Monats erhältlich sein. Mehr in der Pressemitteilung...

"München, 18. Oktober 2002. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, präsentiert mit der Jukebox Zen den kleinsten Digital Audio Player mit integrierter Festplatte, der sowohl über eine USB 1.1-, als auch über eine FireWire-Schnittstelle verfügt. In dem schlanken Gehäuse aus eloxiertem Aluminium verbirgt der leichte und handliche Player beachtliche Leistungsdaten. Die 20 GB-Festplatte speichert bis zu 8.000 Titel und unterstützt neben MP3 auch das WMA-Format von Microsoft.

Die Jukebox Zen passt problemlos in jede Hemdentasche und ist der ideale Begleiter bei allen Freizeitaktivitäten. Mit ihren kleinen Abmessungen bietet sie einen beeindruckenden Funktionsumfang. So können Benutzer für die Datenübertragung zwischen der schnellen FireWire-Schnittselle und dem weit verbreiteten USB 1.1-Anschluß wählen. Mit einem Rauschabstand von bis zu 98 dB bietet die Jukebox Zen zudem eine herausragende Klangqualität für höchsten Audio-Genuss.

Ebenso wie die preisgekrönte Jukebox 3 von Creative unterscheidet sich die Jukebox Zen von herkömmlichen Digital Audio Playern dadurch, dass der Benutzer auch unterwegs – ohne PC – Playlists erstellen, bearbeiten und verwalten kann. Die komfortable AudioSync-Funktion erleichtert die Synchronisierung von MP3- und WMA-Files zwischen PC und Player.

Murat Ünol, Marketing Manager bei Creative in Zentraleuropa, kommentiert: „Das ist die bisher kleinste Creative Jukebox, doch das Gerät bietet einen unglaublichen Funktionsumfang, der keine Wünsche offen lässt. Die kompakte Bauform, das ansprechende Aluminium-Gehäuse und die einfache Bedienung machen die Jukebox Zen zur ersten Wahl bei kompakten Digital Audio Playern im Taschenformat.“

Mit dem integrierten Lithium-Ionen-Akku kann die Jukebox Zen bis zu 12 Stunden Musik wiedergeben. Der Schnelllademodus des Akkus sorgt für kurze Ladezeiten und sollte das Netzteil einmal nicht griffbereit sein, kann der Akku auch über den USB-Port des Players aufgeladen werden. Über das praktische Navigations-Rad hat der Benutzer schnellen Zugriff auf jeden der bis zu 8.000 Titel. Die einfache Suchfunktion ermöglicht das schnelle Auffinden von Titeln, Alben, Interpreten und Genres. Über den Kopfhörerausgang kann die Jukebox Zen an jedes Lautsprechersystem angeschlossen werden; ein integrierter Adapter erlaubt den Anschluß einer Kabelfernbedienung mit integriertem FM-Tuner, die im Zubehör erhältlich ist.

Die Jukebox Zen verwendet die EAX-Audiotechnologie von Creative, die zahlreiche Funktionen für die individuelle Gestaltung und Optimierung von Audiodateien bietet. In Umgebungen mit lauten Nebengeräuschen übernimmt Smart Volume Management (SVM) die intelligente Steuerung des Dynamikumfangs bei der Wiedergabe. Dadurch wird das Hörerlebnis optimiert, sodass auch die leiseren Passagen eines Titels optimal wiedergegeben werden. In ruhigeren Umgebungen passt die SVM-Funktion die lauteren Passagen so an, dass eine plötzliche Zunahme der Lautstärke sich nicht störend auswirkt. Darüber hinaus gleicht eine aktivierbare Normalisierung die Lautstärke aller Titel einer Playlist an, unabhängig davon, mit welcher Lautstärke diese codiert wurde. Die EAX-Technologie bietet zudem Features wie einen parametrischen Equalizer, Time-Scaling, Umgebungseffekte und 3D-Raumklangeffekte.

Die FireWire-Schnittstelle bietet die zehnfache Übertragungsrate von USB 1.1 und eignet sich ideal für die Kombination mit den Soundkarten Sound Blaster Audigy und Audigy 2 von Creative. Die Jukebox Zen eignet sich jedoch nicht nur für das Speichern von Musikdateien. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software-Applikation Creative File Manager lässt sich der Player ebenso als schnelle externe Festplatte verwenden, um jegliche Daten zu transportieren und zu verwalten.

Preis und Verfügbarkeit

Die Creative Jukebox Zen ist ab Ende Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 449,-- im Fachhandel erhältlich."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!