Auch Fujitsu Siemens setzt auf Nvidia


Erschienen: 26.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Wie wir bereits berichteten, setzt Hersteller 4MBO voll auf die neuen AGP 8x Lösungen von Entwickler Nvidia. Die Gruppe der Interessenten wächst nun weiter, denn auch Fujitsu Siemens will sich in seinen neuen Komplettsystem auf Nvidia verlassen. Hier die Pressemitteilung...

"London und Santa Clara, Kalifornien, 25. September 02 - NVIDIA® (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual Processing Lösungen, gibt bekannt, dass Fujitsu Siemens Computers, der führende europäische Computerhersteller, die NVIDIA GeForceTM4 MX 440 mit AGP 8X Graphics Processing Unit (GPU) in seine neue Linie von AGP 8X kompatiblen Computersystemen einsetzen wird. Um den Anwendern dieser Mainstream-PCs die erforderliche Performance für die Fortschritte der neuesten Grafik-Technologien bei 3D Spielen und Applikationen zur Verfügung zu stellen, werden SCALEO 800S, SCALEO 600 und SCALEO 400 Systeme mit der GeForce4 MX 440 mit AGP 8X ausgerüstet. GeForce4 MX 440 mit AGP 8X ist eine der ersten GPUs, welche über die neue AGP 8X Technologie verfügen.

"Schnelle Innovation ist der Schlüssel an der Spitze der Computer-Industrie zu stehen und FSC ist immer eines der ersten Unternehmen, das neue Technologien implementiert," sagte Jeff Fisher, Executive Vice President Worldwide Sales von NVIDIA. "Kunden, die einen der SCALEO Computer mit GeForce4 MX 440 mit AGP 8X kaufen, sind bestens gerüstet, um das Optimum der 3D-Spiele und Applikationen heute und morgen zu erhalten."

"NVIDIA hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass es aufgrund grafischer Expertise die beste AGP 8X Implementierung ist, die wir gesehen haben," sagte Peter Esser, Executive Vice President Volume Products und Supply Operations bei Fujitsu Siemens Computers. "NVIDIAs GeForce4 MX 440 mit AGP 8X bietet exzellente Performance und eine unvergleichbare Stabilität bei dieser neuen AGP-Bus-Technologie."

GeForce4 MX 440 mit AGP 8X leistet die Performance, die erforderlich ist, um die komplexeste State-of-the-Art Grafik und die realistischsten visuellen Erlebnisse von 3D-Spielen und Applikationen zu erhalten. Die Video-Processing Engine (VPE) der GeForce4 MX sorgt für ausgezeichnetes Video-Streaming und DVD-Wiedergabe. GeForce4 MX GPUs unterstützen NVIDIAs nView - eine hard- und softwaregestützte Darstellungstechnologie - die optimalen 2-Schirm-Betrieb und Kontrolle bietet. Durch die Hinzufügung von NVIDIAs innovativer nView Technologie zusammen mit der effizienten Lightspeed Memory Architecture (LMA) II sowie der fortschrittlichen Accuview Antialiasing Technologie repräsentieren die GeForce4 MX GPUs die funktionsreichste, preiswerteste und am meisten integrierteste Familie von GPUs, die für den Mainstream-Markt verfügbar ist..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!