AMD und VIA planen Alternative zu Intel Centrino


Erschienen: 02.04.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Intel scheint beste Arbeit mit der Centrino Mobiltechnologie geleistet zu haben, sowohl in Sachen Marketing, als auch im Bereich der Technik und Entwicklung. Gleichzeitig hat sich Intel alle Rechte auf den Markennamen Centrino sichern lassen, so dass die Konkurrenz hier keinerlei Möglichkeiten haben wird. Wie nun die Kollegen von The Inquirer berichten, planen die Unternehmen AMD und VIA momentan einen direkten Konkurrenten zu Intel´s Centrino...

Die nötigen Mittel bzw. Technologien hat man alle an der Hand und zusammen mit den neuen Athlon XP-M Prozessoren, dem neusten Mobile-Chipsatz von VIA (KN400) und dem AMD Alchemy Am1772 WLAN-Adapter, könnte man hier ein schlagkräftiges Gegenstück zu Centrino basteln. Erste Notebooks mit den oben genannten Komponenten sollen ab der zweiten Jahreshälfte 2003 erhältich sein...

Eventuell sollte man sich bei AMD bzw. VIA noch einen passenden Namen für den Verbund der einzelnen Techniken überlegen, da man dies viel leichter vermarkten könnte und man somit direkt mit Intel konkurrieren könnte. Mehr dazu werden wir sicherlich innerhalb der nächsten Wochen erfahren...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!