ATi plant All-In-Wonder Radeon 9200 SE


Erschienen: 27.08.2003, 06:30 Uhr, Quelle: ATi News, Autor: Sascha Piehl

Inoffiziellen Gerüchten zufolge, plant ATi noch für dieses Jahr eine neue Low-Cost All-In-Wonder Grafikkarte auf den Markt zu bringen. Die neue All-In-Wonder Karte basiert auf dem Radeon 9200 SE Grafikchip. Dieser wird wie bei allen AIW Versionen einen Stereo Tuner besitzen, der 125 Kanäle unterstützt. Die AIW Radeon 9200 SE wird über ein 64 Bit Speicherinterface verfügen, so dass die Karte nur für Benutzer der AIW Funktionen infrage kommen wird. ATi wird der Karte als Software das Multimedia Center 8.6 beilegen, das folgende Features unterstützt: TV-ON-Demand, EasyLook, MulTView, ThruView und Gemstar Guide Plus+ Damit die Karte auch wirklich Low-Cost wird, verzichtet man auf das Remote Wonder, um den Preis so niedrig wie möglich zu halten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!