GA-8SQ800: SiS655 Motherboard von Gigabyte


Erschienen: 02.01.2003, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Nach Hersteller AOpen bringt nun auch Gigabyte ein Motherboard auf den Markt, welches als Basis den neuen SiS655 Chip haben wird. GA-8SQ800 wird der Name der neuen Hauptplatine sein. Über Preis und Verfügbarkeit sind bisher noch keine Informationen an die Öffentlichkeit gelangt. Hier ein Überblick über das neue Board...

  • Pentium IV / Celeron Prozessoren mit 400/533 MHz FSB und bis zu 3,06 GHz
  • SiS655 Chipsatz inklusive SiS963 SouthBridge
  • 4 DIMM Sockel für bis zu 4 GB PC2100/2700/3200
  • 5 PCI und 1 AGP 8x Slots
  • Dual-Channel ATA-133/100/66/33 Controller
  • 2 Serial ATA-150 Ports (HighPoint-Controller)
  • ATA-133 RAID-Controler (Promise)
  • 6 USB 2.0 Ports
  • FireWire (IEEE1394)
  • 10/100 Mbit/sec Ethernet, Gigabit-Ethernet optional (Realtek)
  • 6 Kanal AC´97 Audio onBoard
  • Overclocking Features
  • ATX Formfaktor

Wie den Kollegen von x-bit labs am Namen des Boards aufgefallen ist, könnte man hier sogar Prozessoren mit bis zu 800 MHz Quad Pumped Bus betreiben. Wenn Gigabyte seiner Linie in der Namensvergabe treu geblieben ist, wäre dies gut möglich, da die letzte Board-Serie am Ende des Namens 667, für den FSB, trug. Daher die Spekulationen um den Namen GA-8SQ800 bzw. 800 MHz QPB...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!