Erste Benchmarks des NV31 und NV34


Erschienen: 01.03.2003, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Die Kollegen von The Inquirer konnten ein paar erste Benchmarks der neuen GeForce FX Chips aus eigenen Quellen in Erfahrung bringen. Bei den neuen GeForce FX GPUs handelt es sich um den NV31 und den NV34. Die Codenames der Chips, von denen wir bereits vor knapp 2 Wochen berichteten (News), scheinen sich nun auch zu bestätigen: Der NV31 wird die Bezeichnung GeForce FX 5600 bekommen und der NV34 wird auf GeForce FX 5200 hören. Ob es von beiden jeweils eine Ultra und eine non-Ultra Variante geben wird, ist bisher noch nicht ganz sicher. Die Präsentation der Chips wird aller Wahrscheinlichkeit auf der CeBIT sein. Doch nun zu den Benchmarks...

Als Testsystem kam ein AMD Athlon XP 2700+ mit 512 MB DDR-RAM zum Einsatz. Der Benchmark bestand leider nur aus Futuremark´s 3D Mark 2003. Als Referenzkarte diente eine ATi Radeon 9700 Pro, die bei 3D Mark 2003 auf etwa 4600 Punkte kommt...

Die schnellere der beiden neuen Nvidia-Karten, die NV31 alias GeForce FX 5600, konnte dabei auf 2389 Punkte kommen, was etwa der Hälfte einer aktuellen Radeon entspricht. Noch schlechter waren die Ergebnisse der NV34 Platine, die nur 879 Punkte sammeln konnte und somit sogar deutlich hinter aktuellen GeForce 4 Karten liegt. Leider keine sehr guten Ergebnisse für Nvidia. ATi wird in nächster Zeit mit dem R300 bzw. dem neuen R350 wohl die Nase in Sachen Performance vorne behalten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!