Neuer Artikel online - Pentium IV FSB800 im Test: 2.4 bis 3.0 GHz


Erschienen: 21.05.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Intel hat schon mit dem vor gut einem halben Jahr veröffentlichten Pentium IV mit 3,06 GHz Taktfrequenz einprägend gezeigt, dass man mit neuen Innovationen, wie der damals erstmals im Desktopbereich eingeführten HyperThreading- Technologie, gut gewappnet gegen den Konkurrenten aus Texas bestehen kann...

Neben dem neuen 3,0 GHz Flaggschiff, haben wir uns passend zum Launch auch die drei niedriger getakteten Modelle mit 2,4C GHz, 2,6C GHz und 2,8C GHz angesehen und wollen vor allem darauf eingehen, ob sich die Anschaffung einer solchen CPU lohnt und wie groß der Leistungsunterschied zu den Vorgängermodellen ist, die noch ohne Hyperthreading und mit einem Front Side Bus von 533 MHz (QDR) auskommen mussten. Näheres dazu erfahren sie auf den folgenden Seiten unseres Artikels. Viel Spass beim Lesen!

Zum Pentium IV C Artikel

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!