Details zum Nvidia nForce 3 250 Chipsatz


Erschienen: 24.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Bereits vor wenigen Tagen haben wir von einem MSI Motherboard mit Nvidia nForce 3 250 Chipsatz berichtet. Nachdem wir nun weitere Informationen zum Chipsatz sammeln konnten, können wir den neuen Controller etwas genauer beschreiben. Prinzipiell basiert der nForce 3 250 auf dem aktuellen 150, doch hat er einige Veränderungen bzw. Verbesserungen erfahren: So wurde beispielsweise der zusätzlich IDE-Controller mit Serial-ATA Bridge durch zwei echte S-ATA Controller ersetzt. Auch die Anschlussvielfalt wurde verbessert, da nun insgesamt acht USB 2.0/1.1 Ports zur Verfügung stehen. Außerdem wurde in die Southbridge nun auch ein 1 GBit Ethernet Controller integriert, welcher nun schnelle Datenübertragungen ermöglichen soll, ohne den PCI-Bus zu belasten. Als Krönung des Ganzen hat man noch die Übertragungsrate des HyperTransport-Links zwischen Southbridge und Prozessor angehoben - x16. Somit kommunizieren die beiden Chips nun deutlich schneller!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!