Infineon: 10 GbE über 300 m Reichweite


Erschienen: 05.11.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Infineon demonstrierte die industrieweit ersten XPAK-kompatiblen Transceiver-Module, die 10 Gigabit-Ethernet (GbE) bis zu 300 Meter Entfernung über Glasfaser für niedrige Bandbreite übertragen. Die optischen XPAK-Transceiver verwenden einen 1310 nm Laser und EDC- (Electronic Dispersion Compensation) Technologie, um die Distanz zu vergrößern, über die 10 GbE-Daten fehlerfrei übermittelt werden können. Erste Produkte sollen im Sommer des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!