Neues Standbein: QDI ab sofort mit TFT-Displays


Erschienen: 22.09.2003, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Legend QDI war bisher vor allem durch seine Motherboards für Pentium IV und Athlon Prozessoren bekannt geworden. In letzter Zeit hat man zusätzlich noch auf Grafikkarten gesetzt. Nun steigt man in einen völlig neuen Bereich ein: TFT-Displays.

Dabei steigt man gleich zu Beginn mit zwei Modellen ein, welche die Bezeichnung QDI LM520A bzw. QDI TFT 1780PSA tragen. Dabei handelt es sich um ein 15 bzw. 17 Zoll Display mit hervorragenden technischen Daten: 15", 400:1, 16 ms bzw. 17", 450:1, 16 ms. Auch die Preise sind bei den neuen QDI Produkten gewohnt niedrig und liegen bei 307 und 399 Euro. Die Monitore werden Ende Oktober lieferbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!